Deutsche Rohstoff AG verzeichnet deutlichen Anstieg der Öl- und Gasreserven – Webcast zum Ölmarkt am 09.03. um 14 Uhr

Mittwoch, 9. März 2022


Pressemitteilung Deutsche Rohstoff AG:

Starker Anstieg der Öl- und Gasreserven

Verdopplung der Reserven auf 49 Mio. BOE

Wert der sicheren Reserven steigt aktuell auf über 500 Mio. USD

Der Barwert der sicheren und wahrscheinlichen Reserven der US-Tochtergesellschaften der Deutsche Rohstoff AG (künftiger Cash-Flow abgezinst mit 10%, sogenannter PV 10) beläuft sich auf Basis der Terminkurve vom 4. März 2022 auf 639,9 Mio. USD, davon entfielen 503,8 Mio. USD auf die sicheren Reserven und 136,1 Mio. USD auf die wahrscheinlichen Reserven. Die sicheren Reserven wurden zum Jahresende mit 29,2 Mio. Barrel Öläquivalent (BOE) (Vorjahr: 20,4 Mio. BOE) kalkuliert, die wahrscheinlichen Reserven auf 19,4 Mio. BOE (Vorjahr: 3,8 Mio. BOE).

Auf Basis der Terminkurve vom 31. Dezember 2021 beläuft sich der Wert der sicheren Reserven auf 318,2 Mio. USD und der Wert der sicheren und wahrscheinlichen Reserven auf 367,7 Mio. USD (31.12.2020: 143,4 Mio. USD).

Bei der Annahme eines Ölpreises von durchgehend 60 USD/Barrel liegt der PV10 der sicheren Reserven bei 285,5 Mio. USD und der Wert der sicheren und wahrscheinlichen Reserven bei insgesamt 343,4 Mio. USD. Nimmt man einen Preis von 80 USD/Barrel über die Laufzeit der Förderung an, steigt der Wert der sicheren Reserven auf 503,0 Mio. USD und der Wert der sicheren und wahrscheinlichen Reserven auf 688,0 Mio. USD.

Eine detaillierte Übersicht wird in Kürze auf der Homepage der Deutsche Rohstoff verfügbar sein. Am heutigen Mittwoch bietet die Gesellschaft um 14 Uhr einen Webcast an, in dem die aktuelle Lage am Ölmarkt sowie die Ergebnisse der Reserveschätzung diskutiert werden. Interessenten können sich über die Website www.rohstoff.de anmelden.

Deutsche Rohstoff AG

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Anleihe 2019/24 der Deutsche Rohstoff AG (WKN A2YN3Q)

Anleihe 2016/21 der Deutsche Rohstoff AG (WKN A2AA05) (getilgt)

Anleihe 2013/18 der Deutsche Rohstoff AG (WKN A1R07G) (getilgt)

Zum Thema

Deutsche Rohstoff AG: Bright Rock akquiriert weitere Flächen in Wyoming

Deutsche Rohstoff AG: Salt Creek beteiligt sich mit 65 Mio. USD an Occidental-Bohrungen

„Erwarten eine weiter steigende Nachfrage nach Öl und Gas“ – Interview mit Dr. Thomas Gutschlag, Deutsche Rohstoff AG

Deutsche Rohstoff AG erhöht Prognose für 2022 erneut – Anleihe 2019/24 (A2YN3Q) notiert bei 105%

Deutsche Rohstoff AG: Bright Rock liefert im November 864 Barrel Öl pro Tag

Deutsche Rohstoff-Beteiligung Cub Creek Energy erwirbt neue Explorationsflächen in Wyoming

Deutsche Rohstoff AG erhöht Prognose für 2022

Deutsche Rohstoff-Beteiligung Bright Rock beschleunigt Bohrungen in Utah

Deutsche Rohstoff AG bestätigt „starke Halbjahreszahlen“: Anleihe-Kurs bei 105% – Aktienkurs in 2021 nahezu verdoppelt

Deutsche Rohstoff erwirtschaftet Konzernergebnis von 17,5 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2021 und erhöht Prognosen

Update: Deutsche Rohstoff AG meldet „weiterhin positiven Geschäftsverlauf“ in 2021

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü