More & More AG-CEO Karl-Heinz Mohr: „Kurseinbruch kam völlig überraschend“ – „In 2015 erwarten wir eine deutliche Ergebnis- und Umsatzsteigerung“

Donnerstag, 11. September 2014


Karl-Heinz Mohr, Vorstandsvorsitzender der More & More AG
, zeigte sich von dem Kurssturz seiner Anleihe gestern sehr überrascht. Auf Anfrage der Anleihen Finder Redaktion meinte Mohr, dass es sich bei dem Kurseinbruch um die Nachwirkungen der Ratinganpassung auf „watch“ durch die Creditreform Rating AG vor ca. zwei Wochen handeln und dass auch der Insolvenzantrag von RENA LANGE dazu beigetragen haben könnte.

Nach dem die RENA LANGE Holding GmbH am 09.09.2014 einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung stellte, blicken Anleger auf die  anderen Mittelstandsanleihen-Emittenten aus der Mode- und Textilbranche: Auffällig ist dabei der starke Kurseinbruch der More & More-Unternehmensanleihe, deren Kurswert im Laufe des gestrigen Tages zwischenzeitlich von 54 auf 35 Prozent fiel, anschließend jedoch wieder etwas zulegen konnte und den Tag (10.09.2014) mit einem Wert von 45 Prozent beendete.

„More & More AG ist im voll im Plan“

Auf Nachfrage unserer Redaktion schloss Mohr größere Schwierigkeiten seines Modeunternehmens kategorisch aus und ist überzeugt, dass sich der Kurs der Mittelstandsanleihe wieder erhole. Laut Mohr liefe das Herbstgeschäft sehr gut an und auch die Zahlen der More & More AG seien „planmäßig“. „In 2015 erwarten wir eine deutliche Ergebnis- und Umsatzsteigerung“, so Mohr und 2014 sei ein wesentlich besseres Geschäftsjahr als das Vorjahr. Von einer „Krise der Modebranche“ wolle er daher nicht sprechen.

Die Creditreform Ratingagentur hatte das Unternehmensrating der More & More AG in der vorvergangenen Woche von „B- (eingeschränkt)“ auf „B- (watch)“ angepasst, weil sich die Ergebnis- und Finanzlage des Unternehmens laut den Rating-Analysten verschlechtert habe.

TIPP: Melden Sie sich hier kostenlos für den regelmäßigen Bezug unseres Newsletters „Der Anleihen Finder“ an, so dass „Der Anleihen Finder” automatisch im Zwei-Wochen-Rhythmus in Ihr E-Mail-Postfach gelangt. Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto:  More & More AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der More & More AG 2013/2018

Zum Thema

More & More AG: Creditreform setzt Unternehmensrating auf „watch“ – Grund: verschlechterte Ergebnislage – Kurs der Mode-Anleihe notiert bei 64,90 Prozent

More & More AG: Verluste von 1,6 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2013 – „schwierige Situation für gesamte Mode- Branche“

MORE & MORE sammelt acht Millionen Euro von geplanten 13 Millionen bei Anlegern ein

More & More AG: „Nach der Krise wollen wir jetzt die Erfolge genießen“ – Interview mit Karl-Heinz Mohr, Chef von More & More

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

 

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü