DMAF: Vorzeitige Rückzahlung der Anleihen von Douglas (A161MW) und Kirk Beauty One (A161WQ)

Montag, 12. April 2021


Vorzeitige Rückzahlung von Anleihen – die im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) gehaltene 6,25%-Anleihe 2015/22 der Douglas GmbH (WKN A161MW) sowie die 8,75%-Anleihe 2015/23 der Kirk Beauty One GmbH (WKN A161WQ) wurden vorzeitig getilgt. Beide Anleihen sind am 07.04.2021 zu 100% des Nennbetrags zuzüglich der aufgelaufenen Zinsen vorzeitig zurückgezahlt worden. Somit befinden sie sich nun nicht mehr im Portfolio des DMAF.

Hintergrund: Die Douglas GmbH and die Kirk Beauty One GmbH hatten Anfang März einen Prozess für eine umfassende Refinanzierung begonnen, die eine vollständige Ablösung der im Jahr 2022 fälligen, besicherten Douglas-Anleihe und der im Jahr 2023 fälligen, unbesicherten Kirk Beauty One-Anleihe, jeweils zum Nominalwert, umfasst. Zudem beinhaltet das Refinanzierungs-Konzept eine vollständige Rückzahlung der vorranging besicherten Kreditfazilitäten der Douglas GmbH.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

Douglas und Kirk Beauty One starten Refinanzierungs-Prozess für Anleihen

Filialhandel von Douglas aufgrund von COVID-19 in den meisten europäischen Märkten ausgesetzt

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS holt 6,25%-Douglas-Anleihe (A161MW) ins Portfolio

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS veräußert Douglas-Anleihe mit Gewinn – „Vorzeitige Kündigung der 8,75%-Anleihe möglich“

Portfolio-Änderung im Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds: Unternehmensanleihen von Cloud No 7, Vedes und SAF-Holland raus – Aufstockungen der Pfleiderer-Unternehmensanleihe und der Douglas-Anleihe

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü