PNE legt Zinskupon für neue Anleihe (A30VJW) auf 5,00% p.a. fest

Donnerstag, 9. Juni 2022


Finaler Zinskupon festgelegt – die aktuell in der Zeichnungsphase befindliche neue Unternehmensanleihe 2022/27 (ISIN: DE000A30VJW3) der PNE AG wird jährlich mit 5,00% verzinst. Das teilte die Emittentin am Morgen mit. Im Rahmen der Vermarkung stoße die Anleihe laut PNE bei Bestands- und Neuinvestoren auf großes Interesse, speziell das Feedback insbesondere institutioneller Investoren zeige jedoch, dass das allgemeine Zinsumfeld Implikationen auf die Renditeanforderungen habe. Daher wurde der Kupon im oberen Bereich der zunächst artikulierten Zinsspanne zwischen 4,50% und 5,25% gewählt.

Die neue fünfjährige PNE-Anleihe hat ein Zielvolumen von 50 Mio. Euro (mit Aufstockungsoption), der endgültige Gesamtnennbetrag wird voraussichtlich am 15. Juni 2022 auf Grundlage der im Rahmen des Angebots erhaltenen Zeichnungsaufträge festgelegt. Die Anleihe kann ab einem Nennbetrag von 1.000 Euro bis 15. Juni 2022, 14:00 Uhr (MESZ) – vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung – über Banken und Online-Broker an der Börse Frankfurt gezeichnet werden. Bis zum 13. Juni haben indes als Alt-Anleger noch die Möglichkeit ihre Stücke der 2018er Anleihe in neue PNE-Schuldverschreibungen zu tauschen. Die Notierungsaufnahme im Freiverkehr (Open Market) der Börse Frankfurt ist für den 23. Juni 2022 vorgesehen.

Eckdaten der PNE-Anleihe 2022/27 (A30VJW)

Emittentin:PNE AG
Zielvolumen:EUR 50.000.000 (mit Aufstockungsoption)
ISIN / WKN:DE000A30VJW3 / A30VJW
Coupon:5,000%
Ausgabepreis:100%
Nennbetrag/Stückelung:EUR 1.000
Frist Umtauschangebot:23.05. – 13.06.2022 (10 Uhr MESZ) vorzeitige Schließung vorbehalten
Frist Mehrerwerbsoption:23.05. – 13.06.2022 (10 Uhr MESZ) vorzeitige Schließung vorbehalten
Zeichnungsfrist:07.06. – 15.06.2022 (14 Uhr MESZ) vorzeitige Schließung vorbehalten
Valuta:23.06.2022
Laufzeit:5 Jahre
Rückzahlung:zu 100 % des Nennbetrags
Status:Unmittelbar, unbesichert und nicht nachrangig
Vorzeitige Rückzahlung:Call-Recht der Emittentin nach Jahr 3 zu 101% und nach Jahr 4 zu 100,5% des Nennbetrags, Tax-Call, Clean-up Call
Covenants:Kontrollwechsel, Drittverzug, Negativverpflichtung auf Kapitalmarktverbindlichkeiten, Einhaltung einer Mindesteigenkapitalquote (bereinigt um Stille Reserven): <20% (Coupon-Step-up um 0,50%-Punkte) nähere inhaltliche Einzelheiten sind den Anleihebedingungen zu entnehmen
Börsensegment:Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse (Quotation Board)
Sole Lead Manager:IKB Deutsche Industriebank AG

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: PNE AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der PNE AG 2013/2018 (getilgt)

Unternehmensanleihe der PNE AG 2018/2023

Zum Thema

Zeichnungsstart für neue PNE-Anleihe 2022/27 (A30VJW) – Aufstieg in den SDAX

PNE ist einer der wichtigen Möglichmacher der Energiewende“ – Interview mit Markus Lesser, Vorstandsvorsitzender der PNE AG

+++ Neuemission +++ PNE AG begibt neue 50 Mio. Euro-Anleihe (A30VJW) – Zinskupon zwischen 4,50% und 5,25% p.a.

Q1-Zahlen: PNE startet mit Rekord-EBITDA von 15,8 Mio. Euro ins Jahr 2022

PNE AG startet Windpark „Wahlsdorf“ in Eigenbetrieb

PNE AG erwirtschaftet EBITDA von 32,7 Mio. Euro in 2021 – CEO Lesser: „Außergewöhnlich erfolgreiches Jahr“

PNE AG schließt Stromlieferverträge (PPAs) für 11 Windparks mit über 170 MW ab

PNE AG: Zwei weitere Windparks „laufen“ im Eigenbetrieb

PNE AG baut eigenes Portfolio mit Windpark „Boitzenhagen“ aus

9-Monatszahlen: PNE AG mit EBITDA von 12,7 Mio. Euro „im Plan“

PNE vermittelt weitere Stromlieferverträge (PPAs) mit insgesamt 30 MW

PNE AG veräußert zwei Windparks in Frankreich und Thüringen mit einer Gesamtleistung von 18,7 MW

PNE AG startet Bau zweier Windparks mit 30,4 MW in Deutschland

PNE AG zum Jahresbeginn „im Plan“ – EBITDA von 24 bis 32 Mio. Euro für Gesamtjahr 2021 erwartet

PNE verkauft schwedisches Windparkprojekt „Hultema“

PNE AG stärkt Position im Markt sauberer Energien

PNE AG vermittelt weitere Stromabnahmeverträge (PPA)

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü