Noratis AG beschließt Ausschüttung einer Dividende von 0,50 Euro je Aktie

Mittwoch, 16. Juni 2021


Pressemitteilung der Noratis AG:

Hauptversammlung beschließt 0,50 Euro Dividende je Aktie

Bei der Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, „Noratis“) hat die ordentliche Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von 0,50 Euro je Aktie beschlossen. Auch alle weiteren Tagesordnungspunkte wurden mit mehr als 96 % der auf der Hauptversammlung vertretenen Stimmen verabschiedet. Damit ist die rein virtuell abgehaltene Hauptversammlung den Vorschlägen von Vorstand und Aufsichtsrat gefolgt. 

Igor Christian Bugarski, CEO der Noratis AG, erläutert: „Wir haben im vergangenen Jahr den Immobilienbestand gemäß unserer Wachstumsstrategie deutlich auf über 3.600 erworbene bzw. bereits bilanzierte Einheiten ausgebaut und dabei auf größere Paketverkäufe bewusst verzichtet. Damit haben wir eine wichtige Basis für die kommenden Jahre geschaffen. Zugleich partizipieren unsere Aktionäre durch die Dividende direkt an der guten Geschäftsentwicklung des Jahres 2020.“

Im laufenden Jahr plant Noratis das Immobilienportfolio weiter auszubauen. So hat das Unternehmen in den vergangenen Monaten bereits mehrere Ankaufserfolge vermeldet. Auch in den kommenden Monaten sind weitere Zukäufe geplant. Dies soll zu einer weiteren Steigerung bei den Mieterlösen führen. Überdies hat Noratis mit den bereits erfolgten Paketverkäufen die Grundlage geschaffen für das geplante deutlich höhere EBIT und EBT im Jahr 2021.

Die Abstimmungsergebnisse der Hauptversammlung stehen auf der Website www.noratis.de im Investor Relations-Bereich zur Verfügung.

Noratis AG

Foto: pixabay.com (Symbolbild)

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Noratis AG 2020/2025

Zum Thema

Noratis AG verkauft 126 Wohneinheiten in Schleswig-Holstein

Noratis AG kauft 82 Wohneinheiten in Celle hinzu

Noratis AG erwirbt Immobilien-Portfolio mit 150 Wohnungen in Gelsenkirchen

Noratis AG erwirtschaftet Konzernüberschuss von 2,8 Mio. Euro in 2020

Noratis AG baut Immobilienbestand in 2020 um rd. 50% aus

Noratis AG erreicht interne Zielmarke: Anleihe 2020/25 (A3H2TV) im Volumen von 30 Mio. Euro platziert

Noratis AG erwirbt 242 Wohn-Einheiten in Münster

Noratis AG: Dr. Henning Schröer übernimmt Aufsichtsratsvorsitz

Noratis AG platziert weitere 10 Mio. Euro der Debüt-Anleihe 2020/25 (A3H2TV)

Platzierungsergebnis: Noratis AG kann 12,5 Mio. Euro mit neuer Anleihe (A3H2TV) einsammeln

„Höhere Visibilität“: Noratis AG zieht Segmentwechsel an der Börse in Erwägung

„Bezahlbares Wohnen gilt als weniger krisenanfällig und bietet große Wachstumschancen“ – Interview mit Noratis-CFO André Speth

Anleihen-Barometer: Spitzenbewertung für neue 5,50%-Noratis-Anleihe (A3H2TV)

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet neue 5,50%-Noratis-Anleihe (A3H2TV)

Finale Emissions-Details: Zeichnungsstart für neue 5,50%-Anleihe (A3H2TV) der Noratis AG am 26. Oktober 2020

+++ Neuemission +++ Noratis AG begibt Unternehmensanleihe – Volumen von bis zu 50 Mio. Euro – Zinskupon mind. bei 5,00% p.a.

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü