Noratis AG erwirbt Immobilien-Portfolio mit 150 Wohnungen in Gelsenkirchen

Dienstag, 18. Mai 2021


Pressemitteilung der Noratis AG:

Bestand in NRW steigt auf über 1.000 Einheiten: Noratis AG erwirbt Portfolio in Gelsenkirchen

Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, „Noratis“) hat ein Immobilienportfolio mit 150 Wohnungen in Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen, erworben. Die Wohnmietfläche beträgt rd. 8.700 m².

Nach dem Ankauf von 242 Einheiten in Münster ist dies der bereits zweite Ankauf in Nordrhein-Westfalen im laufenden Jahr. Das Portfolio in dem Bundesland wächst somit auf über 1.000 Einheiten an mehr als zehn Standorten.

Gelsenkirchen liegt mit rd. 260.000 Einwohnern zentral in der Metropolregion Rhein-Ruhr. Die Einwohnerzahl ist in den vergangenen fünf Jahren leicht gestiegen. Die nun angekauften Objekte wurden zwischen 1911 und 1959 erbaut und verteilen sich auf zwei Standorte in den Stadtteilen Horst und Ückendorf. Sie alle liegen fußläufig vom jeweiligen Stadtteilzentrum entfernt, wo sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie Schulen und Kindergärten befinden. Zudem besteht eine sehr gute ÖPNV-Anbindung an die Innenstadt von Gelsenkirchen.

Noratis plant die Objekte weiterhin kaufmännisch zu entwickeln und technisch aufzuwerten, etwa durch Investitionen in die Haustechnik sowie die Renovierung leer stehender Wohnungen, um auch hier attraktiven und gleichzeitig bezahlbaren Wohnraum anzubieten

Leopold zu Stolberg, Leiter Investment der Noratis AG: „Wir freuen uns, mit Gelsenkirchen einen weiteren guten Standort zu erschließen und unser Portfolio in Nordrhein-Westfalen auf über 1.000 Einheiten auszubauen. Das ist ein starkes Zeichen dafür, dass wir unseren Wachstumskurs auch 2021 erfolgreich fortsetzen werden. Die Objekte liegen in zwei geschlossenen Wohnquartieren und verfügen über zahlreiche Potenziale, die wir sukzessive heben werden.“

Noratis AG

Foto: Noratis AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Noratis AG 2020/2025

Zum Thema

Noratis AG erwirtschaftet Konzernüberschuss von 2,8 Mio. Euro in 2020

Noratis AG baut Immobilienbestand in 2020 um rd. 50% aus

Noratis AG erreicht interne Zielmarke: Anleihe 2020/25 (A3H2TV) im Volumen von 30 Mio. Euro platziert

Noratis AG erwirbt 242 Wohn-Einheiten in Münster

Noratis AG: Dr. Henning Schröer übernimmt Aufsichtsratsvorsitz

Noratis AG platziert weitere 10 Mio. Euro der Debüt-Anleihe 2020/25 (A3H2TV)

Platzierungsergebnis: Noratis AG kann 12,5 Mio. Euro mit neuer Anleihe (A3H2TV) einsammeln

„Höhere Visibilität“: Noratis AG zieht Segmentwechsel an der Börse in Erwägung

„Bezahlbares Wohnen gilt als weniger krisenanfällig und bietet große Wachstumschancen“ – Interview mit Noratis-CFO André Speth

Anleihen-Barometer: Spitzenbewertung für neue 5,50%-Noratis-Anleihe (A3H2TV)

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet neue 5,50%-Noratis-Anleihe (A3H2TV)

Finale Emissions-Details: Zeichnungsstart für neue 5,50%-Anleihe (A3H2TV) der Noratis AG am 26. Oktober 2020

+++ Neuemission +++ Noratis AG begibt Unternehmensanleihe – Volumen von bis zu 50 Mio. Euro – Zinskupon mind. bei 5,00% p.a.

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü