Anleihen-Fonds „Bonds Monthly Income“ investiert in UBM-Hybridanleihe (A3KSRC)

Mittwoch, 23. Juni 2021


Der monatlich ausschüttende Rentenfonds FU Fonds – Bonds Monthly Income (WKN HAFX9M) hat zwei Transaktionen in Bezug auf Anleihen der UBM Development AG durchgeführt. Zum einen hat der Fonds seinen Gesamtbestand der 5,50%-UBM Hybridanleihe 2018/23/unendl. (WKN A19W3Z) zu 102,75% an die Emittentin und somit mit einem deutlichen Kursgewinn veräußert. Zum anderen wurde ein Teilbetrag dieser Veräußerung in die neue 5,50%-UBM Hybridanleihe 2021/26/unendl. (WKN A3KSRC) zum Kurs von 100% reinvestiert.

„Haben positive Einschätzung der UBM“

„Wir haben eine positive Einschätzung zur Entwicklung der UBM Development AG. Diese wurde durch die agile Anpassung der Projektpipeline mit dem Fokus auf Wohnen und Büro nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie bestätigt. Die vorzeitige Teilrefinanzierung der Hybridanleihe 2018 war mit einer sehr attraktiven Tender Offer verbunden. Wir haben auf diese Weise einen signifikanten Kursgewinn erzielen können und haben uns zu einem niedrigeren Kurs wieder beim Emittenten UBM Development engagiert – eine Win-Win-Situation“, sagt Fondsmanager Norbert Schmidt.

Sein Kollege Gerhard Mayer ergänzt: „Noch im April 2021 haben wir unsere Position in der UBM Hybridanleihe 2018 zu unter par auf zuletzt 400.000 Euro nominal aufgestockt. Nur zwei Monate später einen Verkauf zu 102,75 % umsetzen zu können, bedeutet für unsere Investoren einen echten Mehrwert. In die neue UBM Hybridanleihe 2021 haben wir 300.000 Euro investiert. Somit haben wir gleichzeitig Kapazitäten geschaffen, unsere Streuung im Gesamtportfolio noch einmal leicht erhöhen zu können.“

INFO: Das Wertpapierportfolio des Bonds Monthly Income weist derzeit einen Durchschnittskupon von etwa 6,0% bei einer durchschnittlichen Duration von weniger als 3 Jahren auf. Mitte Juni erfolgte die 22. Ausschüttung in Höhe von 0,25 Euro pro Fiondsanteil in Folge seit Bestehen des Fonds. Zudem konnte laut Fondsmanagement seit Fondsstart in jedem Monat stets ein höherer Ertrag als die Basis-Ausschüttung von monatlich 0,25 Euro je Anteil erwirtschaftet werden. Diese überschüssigen Erträge werden „gesammelt“ und in einer jährlichen Sonderausschüttung an die Anleger ausgeschüttet.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: UBM Development AG

Zum Thema

FU Fonds – Bonds Monthly Income realisiert deutlichen Gewinn mit Rückzahlung der 3,5%-Royal BAM-Wandelanleihe

Anleihenfonds „FU Fonds – Bonds Monthly Income“ erzielt Gewinn mit Verkauf der 6,5% Parts Europe-Anleihe (A28ZYT)

FU-Fonds – Bonds Monthly Income (HAFX9M): 21. Ausschüttung in Folge

FU Fonds – Bonds Monthly Income: Wertbeitrag durch Rückzahlung der Beno-Wandelanleihe zu 117,5 %

FU-Fonds – Bonds Monthly Income: 20. Monatsausschüttung und Sonderzahlung

Jährliche Sonderzahlung: Anleger des Bonds Monthly Income (HAFX9M) bekommen im April 0,73 Euro je Anteilsschein ausgezahlt

Anleihe-Fonds „Bonds Monthly Income“ (HAFX9M) jetzt auch im Versicherungsmantel der Helvetia erhältlich

„Anleihen sind nicht gleich Anleihen“ – Im Gespräch mit Gerhard Mayer und Norbert Schmidt, Heemann Vermögensverwaltung AG

FU-Fonds – Bonds Monthly Income: Höchste Einzelposition CMA CGM erhält S&P-Rating-Upgrade auf „BB-„

FU-Fonds – Bonds Monthly Income (HAFX9M): Februar 2021 – Ausschüttung Nr. 18 an die Anleger

FU Fonds – Bonds Monthly Income (HAFX9M): Fondsvolumen steigt über 10 Mio. Euro

FU Fonds – Bonds Monthly Income (HAFX9M): Gewinnmitnahme durch vorzeitige Rückzahlung der 5,75%-Verisure-Anleihe

FU Fonds – Bonds Monthly Income (HAFX9M): Sonderausschüttung von 0,48 Euro im April 2021

Neuer Anleihen-Fonds „FU-Fonds Bonds Monthly Income“ (WKN: HAFX9M) schüttet monatlich aus

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü