Photon Energy N.V.: Neue Wartungs-Verträge in Italien und Tschechien – Rückzahlung eines Darlehens in Höhe von sechs Millionen Euro – Anleihekurs notiert bei 96,50 Prozent

Donnerstag, 16. Oktober 2014


Die Photon Energy N.V. meldet für den September 2014 neue Wartungs-Verträge und die anteilige Rückzahlung eines Darlehens.

Nach Angaben des Konzerns konnte die Servicedivision der Gruppe neue Verträge für die Wartung von zentralen Wechselrichtern in Italien und Tschechien unterzeichnen. Zudem sei im vergangenen Monat eine teilweise Rückzahlung und Refinanzierung eines kurzfristigen Darlehens von etwa sechs Millionen Euro erfolgt, was die Bilanz des Unternehmens „deutlich stärke“, so Photon Energy.

Der Konzernbericht für den Monat September kann hier eingesehen und heruntergeladen werden.

Unternehmensanleihe vom Mutterkonzern übernommen

Im Februar 2013 platzierte die Tochtergesellschaft Photon Energy Investments N.V. eine Unternehmensanleihe mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 8,00 Prozent. Nach der Fusion der Tochtergesellschaft mit dem Mutterkonzern im Sommer dieses Jahres übernahm Photon Energy NV als Rechtsnachfolgerin alle Pflichten gegenüber Anleiheinhabern.

“Mit dieser gruppeninternen Fusion strebt das Management eine deutliche Senkung von Betriebskosten an. Unsere Anleiheinhaber müssen nichts unternehmen, der Kupon wird auch weiterhin jedes Quartal zu den angekündigten Terminen ausbezahlt. Es ändert sich also eigentlich nur der Absender des Kupons”, sagte der Generaldirektor der Photon Energy NV Georg Hotar im August 2014.

Die Photon Energy-Anleihe wird am Open Market der Frankfurter Börse gehandelt, sowie an den Börsen Berlin, Hamburg -Hannover und Wien. Die Laufzeit der 40 Millionen Euro-Unternehmensanleihe endet im März 2018.

Anleihekurs notiert bei 96,50 Prozent

Der aktuelle Kurswert der Anleihe liegt bei 96,50 Prozent (Stand: 16. Oktober 2014, 10.30 Uhr). In den letzten sechs Monaten pendelte der Kurs stets zwischen 95 und 100 Prozent. Weder Anleihe noch Unternehmen haben derzeit ein aktuelles Rating einer Ratingagentur.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Steve Jurvetson / flickr jurvetson

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Photon Energy Investments NV 2013/2018

Zum Thema

Photon Energy Investments NV: „Für Anleihegläubiger ändert sich durch Fusion nichts“ – Kurs der Unternehmensanleihe notiert bei 97,95 Prozent

Photon Energy Investments N.V. (Konzern): Creditreform setzt Unternehmensrating auf „watch“ – Fusion mit Mutterkonzern steht bevor

Photon Energy Investments NV zurzeit ohne Creditreform-Rating – Arbeit am Folgerating: „Wir wollen in den Entry Standard der Börse Frankfurt“

Photon Energy Investments NV zahlt zum zweiten Mal Zinsen

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü