+++ Neuemission +++ reconcept legt weiteren 6,75%-Green Bond (A30VVF3) auf – Volumen von bis zu 10 Mio. Euro

Freitag, 28. Oktober 2022


Neue Solaranleihe auf dem Markt – die reconcept Gruppe hat mit dem „reconcept Solar Bond Deutschland“ ihren vierten Green Bond aufgelegt. Die sechsjährige Anleihe 2023/29 (ISIN: DE000A30VVF3) wird jährlich mit 6,75% verzinst (halbjährliche Auszahlung) und hat ein Emissionsvolumen von bis zu 10 Mio. Euro. Die Anleihe kann ab sofort über die Emittentin gezeichnet werden. Zudem ist im April 2023 eine weitere Zeichnungsphase über die Börse Frankfurt geplant. Die Einbeziehung in den Börsenhandel ist für den 28. April 2023 vorgesehen.

PV-Projekte in Nord- und Ostdeutschland

Die Anleihemittel dienen dem Erwerb und der Entwicklung von PV-Projekten mit Schwerpunkt auf Nord- und Ostdeutschland. Rund 80 Prozent des Emissionserlöses sind laut reconcept für den Ankauf von Projektrechten an PV-Freiflächenanlagen vorgesehen. Geplant ist ein Projektumfang von rund 50 PV-Parks mit einer Leistung von insgesamt rund 1.000 MWp. Der darüber hinausgehende Emissionserlös von rund 20 Prozent fließt als Working Capital in die weitere Solar-Projektentwicklung, die Vorfinanzierung von PV-Freiflächenprojekten sowie ggf. auch in Aufdach-PV-Projekte. Refinanzierungen sind nicht vorgesehen.

„Photovoltaik in Deutschland ist ein Wachstumsmarkt mit enormem Potenzial, subventionsunabhängiger Wettbewerbsfähigkeit und dem besten Chance-Risiko-Profil innerhalb der Erneuerbaren Energien. Getragen wird die hohe Wachstumsdynamik vor allem durch die neuen ehrgeizigen Klimaziele der Bundesregierung und glänzende Prognosen. An dieser Entwicklung wollen wir auch unsere Anleger partizipieren lassen, indem wir ihnen mit dem reconcept Solar Bond Deutschland eine weitere grüne Geldanlage anbieten, die eine messbare nachhaltige Wirkung erzielt – zusätzlich zu einer attraktiven Rendite“, so reconcept-Geschäftsführer Karsten Reetz.

INFO: Um die Investitionsvorhaben zu beschleunigen und schon vor Eingang von Anlegerkapital mit dem Geschäftsbetrieb beginnen zu können, hat reconcept bereits mit einer Zahlung von 3 Mio. Euro das Eigenkapital der Anleihe-Gesellschaft aufgestockt.

Eckdaten der reconcept-Anleihe 2023/29

Emittentinreconcept Solar Deutschland GmbH
VolumenBis zu 10 Mio. Euro
ISIN / WKNDE000A30VVF3 / A30VVF3
Kupon6,75 % p.a.
Ausgabepreis100 %
Stückelung1.000 Euro
Angebotsfrist28. Oktober 2022 bis 27. Oktober 2023 (12 Uhr MEZ): Zeichnung möglich über www.reconcept.de/solardeutschland 12. April 2023 bis 26. April 2023 (12 Uhr MEZ): Zeichnung möglich über DirectPlace der Deutsche Börse AG (vorzeitige Schließung vorbehalten)
Valuta28. April 2023
Laufzeit6 Jahre: 28. April 2023 bis 28. April 2029 (ausschließlich)
ZinszahlungHalbjährlich, nachträglich am 28. April und 28. Oktober eines jeden Jahres (erstmals am 28. Oktober 2023)
Rückzahlungstermin28. April 2029
Rückzahlungsbetrag100 %
StatusNicht nachrangig, nicht besichert
MittelverwendungRund 80 % für Projektrechte-Ankauf für PV-Freiflächen vorwiegend in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Brandenburg (Nord- und Ostdeutschland)Rund 20 % für weitere Projektentwicklung und Vorfinanzierung von Solarprojekten zur Veräußerung an Investoren, ggf. Erwerb von Aufdach-PV-Anlagen (evtl. für Eigenbestand) sowie allgemeinen Geschäftsbetrieb der Solar-Projektentwicklung ohne Refinanzierungen
Sonderkündigungsrechte der EmittentinAb 28. April 2026 zu 102,25 % des NennbetragsAb 28. April 2027 zu 101,50 % des NennbetragsAb 28. April 2028 zu 100,75 % des Nennbetrags
Kündigungsrechte der Anleihegläubiger und CovenantsKontrollwechsel, Drittverzug, Negativverpflichtung, Transparenzverpflichtung
Anwendbares RechtDeutsches Recht
ProspektVon der CSSF (Luxemburg) gebilligter Wertpapierprospekt mit Notifizierung an die BaFin (Deutschland)
BörsensegmentEinbeziehung voraussichtlich am 28. April 2023 in den Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse)
Financial AdvisorLewisfield Deutschland GmbH

Hinweis: Der Wertpapierprospekt des reconcept Solar Bonds ist hier einsehbar.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Anleihe 2022/28 der reconcept GmbH

Anleihe 2020/25 der reconcept GmbH

Zum Thema:

reconcept erhält „Assetklassen-Zukunfts-Award 2022 Erneuerbare Energien“

reconcept: 4,25%-Windpark-Anleihe (A3MQQJ) zur Hälfte platziert

reconcept: „Windpark Hilpensberg“ vorzeitig gekauft – Projekt-Anleihe (A3MQQJ) bislang im Volumen von 3,3 Mio. Euro platziert

reconcept platziert Green Bond II vollständig in Höhe von 17,5 Mio. Euro – Gezeitenkraftwerk in Kanada ans Stromnetz angeschlossen

„Für den Windpark Hilpensberg gibt es belastbare Leistungsdaten und das Projektentwicklungsrisiko entfällt“ – Interview mit Karsten Reetz, reconcept Gruppe

+++ Neuemission +++ reconcept GmbH emittiert 4,25%-Windpark-Projektanleihe (A3MQQJ) – Volumen von bis zu 9 Mio. Euro

reconcept GmbH stockt Green Bond II (A3E5WT) auf bis zu 17,5 Mio. Euro auf

Anleihen-Barometer: Neuer reconcept Green Bond 2022/28 (A3E5WT) erhält 3,5 Sterne

reconcept-Anleihe 2022/28 im Volumen von 14 Mio. Euro platziert

„Der Kapitalmarktzugang ist für uns von großer strategischer Bedeutung“ – Interview mit Karsten Reetz, reconcept GmbH

reconcept Green Bond 2022/28 (A3E5WT): Zeichnungsstart für erste KMU-Anleihe des Jahres am 10. Januar

Aufstockung: reconcept GmbH stockt 6,25%-Green Bond (A3E5WT) auf bis zu 15 Mio. Euro auf

reconcept GmbH erwirbt 9MW-Onshore Windpark nahe Pfullendorf

CO2-Fußabdruck: reconcept GmbH erhält Zertifizierung als klimaneutraler Asset Manager

„Die Energiewende braucht jetzt deutlich mehr Tempo“ – Interview mit reconcept-Geschäftsführer Karsten Reetz

+++ Neuemission +++ reconcept begibt neuen Green Bond (A3E5WT) – Zinskupon von 6,25% p.a. – Zielvolumen von 10 Mio. Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü