Neue Bildungs-Anleihe: „Deutsche Bildung“ begibt dritten Bond – Zinskupon von 4,00 Prozent p.a.

Montag, 26. Juni 2017

Investition in Bildung – die Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG begibt erneut eine Anleihe mit einem Volumne von bis zu 10 Millionen Euro. Der Zinskupon liegt bei 4,00 Prozent p.a. bei einer zehnjährigen Laufzeit. Die Anleihe soll dabei in zwei Tranchen zu jeweils 5 Millionen Euro ausgegeben werden. Der Emissionserlös soll genutzt werden, um in weitere Fördervereinbarungen für Studierende (inhaltlich und finanziell) zu investieren.

Die erste Tranche soll mit dem Zeitpunkt der Einbeziehung in den Freiverkehr zum voraussichtlich 13. Juli 2017 ausgegeben werden. Die zweite Tranche soll zu einem späteren, noch nicht fest definierten Zeitpunkt innerhalb der Gültigkeitsdauer des Wertpapierprospekts erfolgen. Es ist beabsichtigt, mit dieser Zweiteilung den bestehenden Kapitalbedarf und die durch die Platzierung entstehende Zinsverpflichtung besser miteinander zu koordinieren.

Dritter Bildungs-Bond

Nach der erfolgreichen Platzierung der Anleihen 2013/23 und 2016/26 mit Volumina in Höhe von jeweils 10 Millionen Euro startet die „Deutsche Bildung“ heute also erneut ein Angebot einer zusätzlichen Anleihe mit einem Volumen in gleicher Höhe (bis zu 10 Millionen Euro) mit einer Verzinsung in Höhe von 4,00 Prozent p.a. und einer Laufzeit bis zum 13.07.2027.

Hinweis: Die Anleihe wird unter den Bedingungen gemäß Wertpapierprospekt vom 23.06.2017 angeboten und wird in das Quotation Board der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen.

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

Deutsche Bildung Studienfonds platziert zweite Anleihe über 10 Millionen Euro vollständig – Dritte Bildungs-Anleihe bereits in Vorbereitung

Neuemission – Investition in Bildung: Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG begibt zweite Unternehmensanleihe und bietet Zinsen von 4,00 Prozent

Deutsche Bildung AG: Neue Anleihe geplant – Investment in Bildung auch für private Anleger – Einkommensabhängige Studienfinanzierung

Neuemission: Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG platziert erste Anleihen-Tranche – Fünf Prozent Zinsen – Handel an Börse Düsseldorf gestartet – Zweite Tranche im dritten Quartal 2014

Neuemission der StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V.: Zeichnungsstart der StudierendenAnleihe am 17. November 2014 – Ausgabepreis zu 100 Prozent – „Beitrag zur Bildungsförderung“

 

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü