Mutares schließt mehrere Transkationen ab

Freitag, 2. Dezember 2022

Pressemitteilung(en) der Mutares SE & Co. KGaA:

Mutares hat das Portfoliounternehmen Royal de Boer erfolgreich an Turntide Technologies verkauft

Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat ihr Portfoliounternehmen Royal de Boer erfolgreich an Turntide Technologies, ein innovatives Unternehmen mit Sitz in den Vereinigten Staaten und Fokus auf Technologie und Nachhaltigkeit, verkauft.

Royal de Boer hat seinen Hauptsitz und seine Produktionsstätte in Leeuwarden, Niederlande, und wurde im Jahr 2020 von GEA Farm Technologies übernommen. Das Unternehmen stellt Stalleinrichtungen wie Futterzäune, Liegeboxen, Belüftungs- und Güllesysteme her und hat seit der Übernahme durch Mutares im Jahr 2020 seinen Produktmix optimiert und seine Gesamteffizienz bei gleichzeitiger Kostensenkung gesteigert.

Um die Ambitionen von Royal de Boer weiter voranzutreiben, ist der Verkauf an die Turntide Technologies Group, einen globalen Anbieter von Technologielösungen für Umweltsysteme in landwirtschaftlichen Anlagen, der optimale nächste Schritt.


Mutares hat die Übernahme von Heat Transfer Technology (NEM Energy) von Siemens Energy B.V. erfolgreich abgeschlossen

  • Künftige Firmierung unter dem Namen NEM Energy
  • – Führender OEM auf dem Gebiet der Abhitzedampferzeugnisse (HRSG) für gasbefeuerte Kraftwerke und Energieeffizienzanwendungen im industriellen Maßstab
  • – Weltweit führender Anbieter im Bereich der Abgas- und Umlenkungslösungen
  • – Neue Plattforminvestition zur Stärkung des Segments Engineering & Technology
  • Signifikante Synergieeffekte mit der Balcke-Dürr Gruppe erwartet

Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat die Übernahme der Heat Transfer Technology von Siemens Energy B.V. erfolgreich abgeschlossen. Diese neue Plattform-Investition stärkt das Segment Engineering & Technology und firmiert künftig unter dem Namen NEM Energy B.V.

Das 1929 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Zoeterwoude, Niederlande, beschäftigt mehr als 280 Mitarbeiter und verfügt über einen hohen Auftragsbestand. Der Geschäftsbereich Abgas- und Umleitungslösungen befindet sich in Recklinghausen, Deutschland, und ist ein integraler Bestandteil von NEM Energy B.V. Das Unternehmen, das früher bereits unter dem Markennamen NEM bekannt war, ist weltweit in der Entwicklung, der Konstruktion, dem Engineering, der Beschaffung und der Lieferung von Dampferzeugern tätig und deckt ein breites Spektrum von Wärmeübertragungsanwendungen ab. Das Angebot erstreckt sich von Abhitzekesseln in Industriegröße bis hin zu großen Abhitzedampferzeugern für gasbefeuerte Kraftwerke. Gemessen an der Gesamtzahl der installierten Anlagen gehört das Unternehmen zu den drei größten Anbietern weltweit und ist ein führender Innovator auf dem Gebiet der horizontalen und vertikalen Kessel.


Mutares hat die Übernahme der Steyr Motors Betriebs GmbH und der Steyr Motors Immo GmbH erfolgreich abgeschlossen

  • – Stärkung des Segments Engineering & Technology
  • – Aktiv im Bereich der Entwicklung und Produktion von Motoren für spezielle Anwendungen

Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat die Übernahme der Steyr Motors Betriebs GmbH und der Steyr Motors Immo GmbH von der Thales Austria GmbH erfolgreich abgeschlossen.

Steyr Motors hat seinen Hauptsitz in Steyr, Österreich, und beschäftigt derzeit rund 130 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung und Produktion von Hochleistungsmotoren und elektrischen Hilfsaggregaten für Spezialanwendungen in Fahrzeugen und Booten spezialisiert. Die Hochleistungsmotoren, die Steyr Motors herstellt, basieren auf modernster Technologie. Zudem verfügt das Unternehmen über eine starke Innovationspipeline. Steyr Motors strebt ein nachhaltiges Wachstum durch kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte und eine Ausweitung des Serviceangebots an.

Mutares SE & Co. KGaA

Titelfoto: pixabay.com

Zum Thema

Mutares mit weiteren Transaktionen

9-Monatszahlen: Mutares erzielt Überschuss von 16,2 Mio. Euro – Telefonkonferenz am 08.11. um 14 Uhr

Mutares Holding bekräftigt Umsatzziel von 7 Mrd. Euro in 2025

Akquisition Nr. 12: Mutares übernimmt schwedisches Logistik-Unternehmen

Mutares schließt Übernahme im Hochleistungs-Kunststoff-Bereich ab

Mutares vereinbart Übernahme von Teilen der Arriva-Gruppe

Mutares veräußert Nordec Group Oyj – Dritter Exit in 2022

Akquisition Nr. 9 in 2022: Mutares übernimmt Steyr Motors

Mutares plant Konzernumsatz von 4,0 Mrd. Euro in 2022 – Investoren-Webcast am 11.08. um 14 Uhr

Mutares erwirbt Sirti Energia – Add-on-Akquisition zu EXI S.p.A.

Mutares sagt geplante Anleihe-Emission vorerst ab

Mutares-Portfoliounternehmen Nordec Group sagt Börsengang in Finnland ab

Mutares prüft Anleihe-Emission – Zielvolumen von bis zu 175 Mio. Euro

Anleihen-Barometer: Mutares-Anleihe 2020/24 (A254QY) erhält weiterhin 3,5 Sterne

Mutares startet erfolgreich ins Jahr 2022

Mutares übernimmt norwegisches Logistikunternehmen Polar Frakt AS

Mutares erzielt Rekordgewinn von 50,7 Mio. Euro in 2021

Mutares plant Dividende von 1,50 Euro je Aktie

Mutares mit erstem Unternehmensverkauf (Exit) in 2022

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü