Mutares schließt Übernahme im Hochleistungs-Kunststoff-Bereich ab

Mittwoch, 5. Oktober 2022


Pressemitteilung der Mutares SE & Co. KGaA:

Mutares hat die Übernahme des Geschäfts mit Hochleistungs-Kunststoffteilen der MANN+HUMMEL Gruppe erfolgreich abgeschlossen

  • Gesamtumsatz von ca. EUR 500 Mio.
  • – Stärkung des Segments Automotive & Mobility
  • Synergieeffekte mit der LMS und SFC Solutions Group
  • – Unternehmen firmiert nun unter dem Namen MoldTecs

Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat die Übernahme des Geschäftes mit Hochleistungs-Kunststoffteilen von MANN+HUMMEL erfolgreich abgeschlossen. Es firmiert künftig unter dem neuen Namen MoldTecs und stärkt das Segment Automotive & Mobility.

Die erworbenen Geschäftsfelder umfassen das globale Geschäft für spezielle Hochleistungs-Kunststoffteile von MANN+HUMMEL. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter an seinen Produktionsstätten in Bad Harzburg, Sonneberg (Deutschland) und Laval (Frankreich) und beliefert weltweit alle namhaften Automobilhersteller. MoldTecs wird zusätzlich von Synergieeffekten mit der LMS und der SFC Solutions Group profitieren, welche ihren Kunden gemeinsam bereits ein umfangreiches Produktportfolio von Spritzgusskomponenten und Elastomerbauteilen weltweit anbieten können und zukünftig auch durch das Technologieportfolio von MoldTecs ergänzt werden. Darüber hinaus haben Mutares und MANN+HUMMEL im Rahmen der Transaktion eine Produktionskooperation vereinbart, die zum Gesamtumsatz von EUR 500 Mio. beitragen wird.

Mutares SE & Co. KGaA

Titelfoto: pixabay.com

Zum Thema

Mutares vereinbart Übernahme von Teilen der Arriva-Gruppe

Mutares veräußert Nordec Group Oyj – Dritter Exit in 2022

Akquisition Nr. 9 in 2022: Mutares übernimmt Steyr Motors

Mutares plant Konzernumsatz von 4,0 Mrd. Euro in 2022 – Investoren-Webcast am 11.08. um 14 Uhr

Mutares erwirbt Sirti Energia – Add-on-Akquisition zu EXI S.p.A.

Mutares sagt geplante Anleihe-Emission vorerst ab

Mutares-Portfoliounternehmen Nordec Group sagt Börsengang in Finnland ab

Mutares prüft Anleihe-Emission – Zielvolumen von bis zu 175 Mio. Euro

Anleihen-Barometer: Mutares-Anleihe 2020/24 (A254QY) erhält weiterhin 3,5 Sterne

Mutares startet erfolgreich ins Jahr 2022

Mutares übernimmt norwegisches Logistikunternehmen Polar Frakt AS

Mutares erzielt Rekordgewinn von 50,7 Mio. Euro in 2021

Mutares plant Dividende von 1,50 Euro je Aktie

Mutares mit erstem Unternehmensverkauf (Exit) in 2022

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü