Mutares veräußert Nordec Group Oyj – Dritter Exit in 2022

Donnerstag, 22. September 2022


Pressemitteilung(en) der Mutares SE & Co. KGaA:

Dritter Exit im Jahr 2022: Mutares unterzeichnet Vereinbarung zum Verkauf der Nordec Group Oyj

  • Ein Käuferkonsortium, das hauptsächlich aus Harjavalta Oy und Tirinom Oy besteht, hat eine Vereinbarung über den Kauf von 100 % der Nordec Group Oyj unterzeichnet
  • – Ziel eines ROIC von 7–10x erreicht
  • – Abschluss der Transaktion voraussichtlich im vierten Quartal 2022

Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat den dualen Exit-Track-Prozess für die Nordec Group Oyj erfolgreich durchgeführt und einen Vertrag mit einem Käuferkonsortium, hauptsächlich bestehend aus den beiden finnischen Family Offices Harjavalta Oy, das auf eine mehr als 100-jährige Geschichte in der Bauindustrie zurückblicken kann, und Tirinom Oy, über den Verkauf der Nordec Group Oyj unterzeichnet. Die Transaktion soll im vierten Quartal 2022 abgeschlossen werden, vorbehaltlich der üblichen behördlichen Genehmigungen.

Die Nordec Group ist seit der Übernahme im Jahr 2020 ein wesentlicher Teil der Donges Group und gehört zu den führenden Anbietern von Stahlrahmenkonstruktionen und Fassadenlösungen für Bauprojekte in den nordischen Ländern und verfügt über eine starke Position in den mittel- und osteuropäischen Ländern. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Umsatz von rund EUR 225,5 Mio. Mit dem geplanten Exit erreicht Mutares das Ziel eines ROIC von 7–10x und beweist die Fähigkeit zu schnellem Wachstum und Wertschöpfung durch operative Exzellenz und Synergien.

Der Verkauf der Nordec Group an einen strategischen Investor ist eine Win-Win-Situation für alle beteiligten Parteien. Aus Sicht von Mutares ist der vollständige Exit die strategisch ideale Lösung im Vergleich zu dem im Frühjahr geplanten Börsengang, der zunächst nur ein Teil-Exit gewesen wäre. Mit der Übernahme von Nordec verstärkt Harjavalta Oy sein Engagement im nordischen Bausektor und Tirinom Oy erweitert seine internationale Präsenz auf neue Segmente der Bauindustrie.

Johannes Laumann, CIO von Mutares, kommentiert: „Ich bin fest davon überzeugt, dass die jetzt gewählte Exitoption für alle Parteien das Optimum darstellt. Die Branchenexpertise und der Investitionsfokus von Harjavalta Oy und Tirinom Oy machen sie zu den idealen neuen Eigentümern, um die Umsetzung der strategischen Wachstumsziele von Nordec weiter voranzutreiben. Die Transaktion beweist einmal mehr, dass Mutares in der Private-Equity-Branche einen hervorragenden Ruf als Turnaround-Spezialist genießt. Eine echte und vollumfängliche Erfolgsgeschichte!“


Mutares hat die Übernahme von Sirti Energia erfolgreich abgeschlossen

  • Add-on-Akquisition für EXI S.p.A
  • – Erhebliche Synergieeffekte bei der Projektdurchführung durch EXI erwartet
  • – Verstärkung der Präsenz auf dem Energie-Infrastrukturmarkt
  • – Jährlicher Umsatz von ca. EUR 60 Mio.

DieMutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat die Übernahme der Sirti Energia S.p.A als Add-on-Akquisition für EXI erfolgreich abgeschlossen. Die Umfirmierung ist in den nächsten Monaten geplant.

Sirti Energia, mit Hauptsitz in Mailand, gehört in Italien zu den führenden Anbietern von Bau- und Instandhaltungsdienstleistungen auf dem Energie-Infrastrukturmarkt. Das Unternehmen ist in den Bereichen erneuerbare Energien sowie E-Mobilität tätig und verfügt darüber hinaus über eine bekannte Marke und einen festen Kundenstamm. Sirti Energia ist auf die Planung, den Bau und die Instandhaltung von unterirdischen und oberirdischen Stromübertragungs- und -verteilungsnetzen spezialisiert und erwirtschaftet mit ca. 400 Mitarbeitern in ganz Italien einen Umsatz von rund EUR 60 Mio.

Dank dieser Akquisition baut EXI sein Geschäft im Bereich der Energie-Infrastruktur aus und bietet erstklassige Dienstleistungen für Installation und Wartung an.

Mutares SE & Co. KGaA

Titelfoto: pixabay.com

Zum Thema

Akquisition Nr. 9 in 2022: Mutares übernimmt Steyr Motors

Mutares plant Konzernumsatz von 4,0 Mrd. Euro in 2022 – Investoren-Webcast am 11.08. um 14 Uhr

Mutares erwirbt Sirti Energia – Add-on-Akquisition zu EXI S.p.A.

Mutares sagt geplante Anleihe-Emission vorerst ab

Mutares-Portfoliounternehmen Nordec Group sagt Börsengang in Finnland ab

Mutares prüft Anleihe-Emission – Zielvolumen von bis zu 175 Mio. Euro

Anleihen-Barometer: Mutares-Anleihe 2020/24 (A254QY) erhält weiterhin 3,5 Sterne

Mutares startet erfolgreich ins Jahr 2022

Mutares übernimmt norwegisches Logistikunternehmen Polar Frakt AS

Mutares erzielt Rekordgewinn von 50,7 Mio. Euro in 2021

Mutares plant Dividende von 1,50 Euro je Aktie

Mutares mit erstem Unternehmensverkauf (Exit) in 2022

Mutares erwirbt Toshiba Transmission & Distribution Europe S.p.A. für Balcke-Dürr Gruppe

Mutares-Gründer Robin Laik: „Wir wollen und werden die Dynamik des Marktes nutzen“

Mutares erwirbt Innomotive Systems Hainichen GmbH

Put-Option: Mutares vor Verkauf von Holzspezialist Norsilk

Anleihen-Barometer: Mutares-Anleihe 2020/24 (A254QY) erhält weiterhin 3,5 KFM-Sterne

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü