Mutares mit weiteren Transaktionen

Freitag, 11. November 2022


Pressemitteilung(en) der Mutares SE & Co. KGaA:

Mutares hat die Nordec Group Oyj erfolgreich verkauft

  • Ein Käuferkonsortium, das hauptsächlich aus Harjavalta Oy und Tirinom Oy besteht, hat 100 % der Aktien der Nordec Group Oyj erworben
  • Der vollständige Exit von Mutares ist die strategisch ideale Lösung
  • ROIC-Ziel von 7-10x übertroffen

Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat ihre Tochtergesellschaft Nordec Group Oyj erfolgreich an ein Käuferkonsortium veräußert, das hauptsächlich aus den beiden finnischen Family Offices Harjavalta Oy und Tirinom Oy besteht.

Die Nordec Group ist einer der führenden Anbieter von Stahlrahmenkonstruktionen und Fassadenlösungen für Bauprojekte in den nordischen Ländern und hat eine starke Position in den mittel- und osteuropäischen Ländern. Das Unternehmen, das seit seiner Übernahme im Jahr 2020 ein wichtiger Bestandteil der Donges Group war, erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Umsatz von rund EUR 225,5 Mio. Mit der Übernahme von Nordec stärkt Harjavalta Oy sein Engagement im nordischen Bausektor und Tirinom Oy erweitert seine internationale Präsenz auf neue Segmente der Bauindustrie.

Bei diesem Exit hat Mutares sein Ziel eines ROIC von 7-10x übertroffen und damit die strategisch ideale Exit-Lösung erzielt – auch im Vergleich zu dem im Frühjahr geplanten Börsengang, der zunächst nur ein Teil-Exit gewesen wäre.


Mahindra kooperiert mit Mutares bei der Transformation von Peugeot Motocycles

  • Mutares unterbreitet ein unwiderrufliches bindendes Angebot zum Erwerb von Aktienanteilen an Peugeot Motocycles zur Stärkung ihres Automotive & Mobility Segments
  • Peugeot Motocycles ist ein Hersteller von zwei- und dreirädrigen Motorrollern

Mahindra & Mahindra Ltd. (M&M) und die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) haben heute die Unterzeichnung eines unwiderruflich bindenden Angebots für den Erwerb von 50 % der Aktienanteile und einer Kontrollmehrheit von 80 % an Peugeot Motocycles (PMTC) durch Mutares bekannt gegeben. M&M bleibt Mitgesellschafter, um die Einführung neuer Produkte und das erwartete starke Wachstum in den kommenden Jahren zu unterstützen. Der Abschluss der Transaktion wird nach Anhörung der Betriebsräte und vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden für das erste Quartal 2023 erwartet.

Peugeot Motocycles hat seinen Hauptsitz in Mandeure, Frankreich, und erwirtschaftet einen Umsatz von rund EUR 140 Mio. Peugeot Motocycles stellt zwei- und dreirädrige Motorroller her, die über 3.000 Verkaufsstellen durch Tochtergesellschaften, Importeure und Händler in Frankreich und international auf drei Kontinenten vertrieben werden. Das Unternehmen verfügt über eine eigene Produktionsstätte in Mandeure, ein Joint Venture mit JNQQ (Jinan Qingqi Motorcycle Co., Ltd.) in China sowie über Produktionspartnerschaften mit mehreren großen asiatischen Unternehmen, darunter THACO in Vietnam.

Rajesh Jejurikar, Executive Director, Auto & Farm Sectors, M&M, kommentiert diese Transaktion: „Wir freuen uns, Mutares bei Peugeot Motocycles willkommen zu heißen. Unsere Bemühungen zielen darauf ab, diese französische Traditionsmarke, die ihre Kunden seit 124 Jahren begeistert, zu erhalten. Mit einer ausgewiesenen Erfolgsbilanz bei der Transformation von Unternehmen in ganz Europa, gepaart mit großer Expertise im Automobilgeschäft, ist Mutares ein idealer Partner, um die Marke mit der kontinuierlichen Unterstützung von M&M zu stärken und weiter auszubauen.“

Johannes Laumann, CIO von Mutares, erklärt: „Dies ist die dreizehnte Übernahme von Mutares im Jahr 2022. Peugeot Motocycles ist eine international anerkannte Marke, die auf einer traditionsreichen Geschichte als weltweit ältester Hersteller von motorisierten Zweirädern aufbaut. Wir sind sehr stolz darauf, mit der Marke assoziiert zu sein, und ich bin fest davon überzeugt, dass wir in der Lage sein werden, das wahre Potenzial des Unternehmens auf der Grundlage unserer großen Erfahrung in der Branche und unseres starken operativen Teams und gemeinsam mit unserem Partner M&M zu heben. Darüber hinaus agiert Peugeot Motocycles als Erstausrüster, und wir sehen ein großes Potenzial für starke Synergien innerhalb unseres Automotive & Mobility-Segments.“

Mutares SE & Co. KGaA

Titelfoto: pixabay.com

Zum Thema

9-Monatszahlen: Mutares erzielt Überschuss von 16,2 Mio. Euro – Telefonkonferenz am 08.11. um 14 Uhr

Mutares Holding bekräftigt Umsatzziel von 7 Mrd. Euro in 2025

Akquisition Nr. 12: Mutares übernimmt schwedisches Logistik-Unternehmen

Mutares schließt Übernahme im Hochleistungs-Kunststoff-Bereich ab

Mutares vereinbart Übernahme von Teilen der Arriva-Gruppe

Mutares veräußert Nordec Group Oyj – Dritter Exit in 2022

Akquisition Nr. 9 in 2022: Mutares übernimmt Steyr Motors

Mutares plant Konzernumsatz von 4,0 Mrd. Euro in 2022 – Investoren-Webcast am 11.08. um 14 Uhr

Mutares erwirbt Sirti Energia – Add-on-Akquisition zu EXI S.p.A.

Mutares sagt geplante Anleihe-Emission vorerst ab

Mutares-Portfoliounternehmen Nordec Group sagt Börsengang in Finnland ab

Mutares prüft Anleihe-Emission – Zielvolumen von bis zu 175 Mio. Euro

Anleihen-Barometer: Mutares-Anleihe 2020/24 (A254QY) erhält weiterhin 3,5 Sterne

Mutares startet erfolgreich ins Jahr 2022

Mutares übernimmt norwegisches Logistikunternehmen Polar Frakt AS

Mutares erzielt Rekordgewinn von 50,7 Mio. Euro in 2021

Mutares plant Dividende von 1,50 Euro je Aktie

Mutares mit erstem Unternehmensverkauf (Exit) in 2022

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü