Ferratum: Anleihe 2013/18 mit Investment Grade-Rating „BBB+“ bestätigt

Donnerstag, 22. September 2016


Die Creditreform Rating AG hat im Rahmen des Folgeratings das Rating der unbesicherten Unternehmensanleihe 2013/18 der Ferratum Capital Germany GmbH mit „BBB+“ bestätigt. Damit behält die erste Ferratum-Anleihe weiterhin ihren Investment Grade-Status.

ANLEIHE CHECK I: Die Ferratum-Unternehmensanleihe 2013/18 (WKN: A1X3VZ) hat ein Gesamtvolumen von 25 Millionen Euro und wird jährlich mit 8,00 Prozent verzinst. Die Anleihe läuft bis Oktober 2018 und notiert aktuell bei 104,50 Prozent (Stand: 22.09.2016).

„Auf Wachtumspfad“

Zur Rating-Begründung: Die Konzernmutter und Garantin Ferratum Oyj (ISIN: FI4000106299) befinde sich laut den Rating-Analysten weiterhin auf einem Wachstumspfad. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2016 sei erneut deutlich gesteigert worden und das Ergebnis befinde sich weiterhin auf hohem Niveau. Weitere Schritte zum Ausbau des Wachstums seien darüber hinaus eingeleitet worden bzw. befänden sich in Umsetzung. Zudem berücksichtige das Rating den im Zuge des weiterhin angestrebten Wachstums geplanten Fremdkapitalausbau im Rahmen der veröffentlichten Grenzen, so die Creditreform.

Der finnische Fintech-Konzern plant für die Geschäftsjahre 2016 mit Umsätzen zwischen 150 und 160 Millionen Euro und in 2017 mit Umsätzen von 200 bis 225 Millionen Euro (im Vergleich dazu lag der Umsatz in 2015 bei 110 Millionen Euro).

INFO: Das Unternehmensrating der Anleihe-Emittentin ist gegenwärtig ebenfalls mit „BBB+“ geratet.

Zweite Ferratum-Anleihe

ANLEIHE CHECK II: Die zweite und erst in diesem Jahr begebene Ferratum-Anleihe 2016/19 (WKN A2AAR2) hat ein platziertes Volumen von 25 Millionen Euro, wobei Ferratum ein maximales Volumen von 50 Millionen Euro angestrebt hatte. Die dreijährige Anleihe (Laufzeitende im Juni 2019) wird jährlich mit 4,875 Prozent p.a. verzinst und notiert aktuell bei 99,20 Prozent (Stand: 22.09.2016).

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Startseite (rechte Spalte oben) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: SEOPlanter / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternhemensanleihe der Ferratum Capital Germany GmbH 2016/2019

Unternehmensanleihe der Ferratum Capital Germany GmbH 2013/2018

Zum Thema

Ferratum prophezeit starkes Wachstum: Umsatz von mehr als 200 Millionen Euro in 2017

Fintech-Riese Ferratum bleibt in 2016 auf Kurs – „Schlüsselmärkte anvisiert“

Emission beendet: Ferratum kann 25 von anvisierten 50 Millionen Euro platzieren – Neue Anleihe ab dem 22. Juni handelbar

„Die Investoren suchen verstärkt nach Kurzläufern“ – Emissions-Interview mit Ferratum-CFO Clemens Krause

Neuemission: Ferratum legt Zinskupon auf 4,875 Prozent fest – Zeichnungsfrist startet bereits am 09. Juni 2016

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü