Ferratum: Investment Grade-Rating „BBB“ für Ferratum-Anleihe bestätigt – Anleihe-Kurs bei 109,75 Prozent

Freitag, 25. September 2015


Die Creditreform Rating AG hat im Rahmen des Folgeratings das Rating der unbesicherten Unternehmensanleihe der Ferratum Capital Germany GmbH (WKN: A1X3VZ) mit der Investment Grad-Note „BBB“ bestätigt. Das teilt die Ratingagentur auf ihrer Homepage mit.

Bewertung

Die Konzernmutter und Garantin Ferratum Oyi befindet sich weiterhin in einer Wachstumsphase. Laut Creditreform sei der Konzern-Umsatz im ersten Halbjahr 2015 deutlich gestiegen und auch das Ergebnis liege weiterhin auf hohem Niveau, allerdings mit einer schwächeren EBIT-Marge. Durch die Reduzierung und Ablösung teurer Finanzierungen sei das EBT konstant gehalten worden.

Nach dem IPO Anfang des Jahres 2015 wurde im Juli durch die maltesische Banktochter Ferratum Bank Plc eine ebenfalls mit einer Garantie versehene Anleihe im Gesamtvolumen von 20 Millionen Euro begeben, um Potenzial für das weitere Einlagengeschäft zu schaffen. Mit der Ausweitung des Einlagengeschäfts erwarten die Ratinganalysten zukünftig einen Anstieg kurzfristiger Verbindlichkeiten und einen zunehmenden Leverage.

Info: Die Ferratum Group konnte ihr Periodenergebnis nach den ersten sechs Monaten des Jahres 2015 von 3,0 auf 4,6 Millionen Euro (inklusive IPO-Kosten) steigern.

Anleihe notiert bei 109,75 Prozent

ANLEIHE CHECK: Im Oktober 2013 hatte die deutsche Tochtergesellschaft der Ferratum Group, die Ferratum Capital Germany GmbH, eine Unternehmensanleihe (WKN: A1X3VZ) mit einem Gesamtvolumen von 25 Millionen Euro begeben. Der Minibond wird jährlich mit 8,00 Prozent verzinst und läuft bis Oktober 2018. Die nächste Zinszahlung findet am 21.10.2015 statt.

Aktuell notiert die im Entry Standard für Unternehmensanleihen der Börse Frankfurt gelistete Ferratum-Anleihe bei 109,75 Prozent (Stand: 25.09.2015). Seit zwei Monaten liegt der Kurswert konstant zwischen 108 und 110,50 Prozent. Zu Jahresbeginn lag der Kurs nur knapp über pari.

Hintergrund: Die Ferratum Group bietet mobile Mikrokredite für Privatpersonen an. Der Kreditprozess von Ferratum basiert auf einem eigenentwickelten software-basierten Scoring-Modell, das die Kreditwürdigkeit des potenziellen Kunden bewertet. Nach Unternehmensangaben dauert eine Kreditentscheidung nur bis zu fünf Minuten.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: SEOPlanter / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Ferratum Capital Germany GmbH 2013/2018

Zum Thema

Ferratum Group wächst weiter – Halbjahreszahlen unterstreichen positive Geschäftsentwicklung – Anleihe notiert bei 109,5 Prozent

Neuemission: Ferratum-Tochter platziert Anleihe in Höhe von 20 Millionen Euro bei institutionellen Investoren – Zinskupon von 4,90 Prozent – Laufzeit von 18 Monaten

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer: Ferratum-Anleihe als „attraktiv“ eingestuft – Aktuelle Rendite von 5,09 Prozent – „Unternehmen mit hoher Ertragskraft“

Ferratum Group: Aufnahme in SDAX der Deutschen Börse – Markteintritt in Frankreich – Geschäftstätigkeit in Italien und der Türkei anvisiert – Anleihe notiert bei 106,5 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü