paragon verkauft KI-Tochtergesellschaft paragon semvox für rd. 40 Mio. Euro

Donnerstag, 1. Dezember 2022


Adhoc-Mitteilung der paragon GmbH & Co. KGaA:

paragon verkauft KI-Tochtergesellschaft paragon semvox an CARIAD

Die paragon GmbH & Co. KGaA (ISIN DE0005558696] hat heute mit der CARIAD SE, dem Software-Unternehmen des Volkswagen Konzerns, einen Vertrag zur Übernahme des KI-Spezialisten paragon semvox GmbH, einer Tochtergesellschaft des börsennotierten Automobilzulieferers, unterzeichnet. Der Vollzug der Transaktion unterliegt noch verschiedenen Bedingungen, insbesondere dem Vorbehalt kartellbehördlicher Genehmigungen, und wird im Frühjahr 2023 erwartet.

paragon semvox GmbH beliefert den Volkswagen Konzern als Hauptkunden seit Jahren mit KI-basierten Lösungen für Sprachsteuerung und Mensch-Maschine-Interaktionen. Die Vertragspartner verständigten sich auf einen Kaufpreis von circa EUR 40 Mio.; der finale Kaufpreis ist auf Basis einer Bilanz zum Vollzugstag abschließend zu bestimmen.

Nach Vollzug der Übernahme wird die paragon semvox GmbH eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der CARIAD SE. Aktuell arbeiten über 140 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an den semvox-Standorten Limbach und Nürnberg. Alle Arbeitsplätze bleiben bestehen. Auch die Entwicklerteams von paragon in Indien und China werden semvox weiterhin unterstützen.

paragon GmbH & Co. KGaA

Foto: paragon GmbH & Co. KGaA

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der paragon Aktiengesellschaft 2017/2022

Unternehmensanleihe der paragon Aktiengesellschaft 2013/2018 (getilgt)

Zum Thema

Feindliche Übernahme der paragon GmbH & Co. KGaA?

paragon und Hengst entwickeln neuen Innenraumfilter für Fahrzeuge

paragon hebt Umsatzprognose für Gesamtjahr 2022

paragon erweitert Management mit Carsten Block (Chief Sales Officer)

paragon startet mit wachsender Auftragslage ins neue Jahr – Umsatz soll in 2022 auf 165 Mio. Euro steigen

Rekordauftrag: paragon erhält 45 Mio. Euro-Auftrag für Anti-Virenfilter

paragon-Anleihe: Zinskupon soll auf 6,25% p.a. erhöht werden – Vorzeitige Teiltilgungen vorgesehen

paragon-Anleihe: Zweite Gläubigerabstimmung am 10. März um 10 Uhr in Delbrück – Verbesserte Konditionen vorgesehen

paragon-CEO Klaus Dieter Frers: „Denken an einen höheren Kupon und beschleunigte Rückzahlungsmodalitäten“

paragon: Keine Beschlussfassung auf 1. AGV – Antworten auf Gläubigerfragen

paragon: Telefonkonferenz mit Anleihegläubigern am 31.01. um 17 Uhr – CEO Frers nimmt auch an SdK-Konferenz teil

paragon-Anleihe (A2GSB8): SdK lädt Anleihegläubiger zu Investorenkonferenz am 25.01.2022 um 18:30 Uhr ein

paragon-Anleihe: SdK findet Vorschlag zur Laufzeitverlängerung inakzeptabel und ruft Anleihegläubiger zur Interessensbündelung auf

paragon plant fünfjährige Laufzeit-Verlängerung der Anleihe 2017/22 (A2GSB8) und Teilrückzahlung

paragon: Nach Voltabox-Verkauf voller Fokus auf Automotive

9-Monatszahlen: paragon mit 30%- Umsatzsteigerung gegenüber Vorjahr

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü