Neuemission: Metalcorp legt Zinskupon der Anleihe 2021/26 (A3KRAP) auf 8,50% p.a. fest

Montag, 21. Juni 2021


Finaler Kupon – der Metalcorp Group meldet ein volles Orderbuch und legt den Zinssatz für die neue besicherte 250 Mio. Euro Anleihe 2021/26 (ISIN: DE000A3KRAP3) nach dem Bookbuilding-Verfahren auf 8,50% p.a. fest. Das ist deutlich über der ursprünglich vom Unternehmen anvisierten Zinsspanne zwischen 6,25% und 6,75%. Nach Angaben aus dem Unternehmensumfeld haben die jüngsten Aussagen der US-Notenbank, nach denen 2023 mit einer ersten Anhebung der Leitzinsen zu rechnen sei, einen wesentlichen Einfluss auf die Kuponerhöhung gehabt. Zusätzlich wird die Call-Option der Emittentin geändert und nach zwei Jahren ausübbar sein. Aufgrund der geänderten Rahmenbedingungen verlängert Metalcorp das Umtauschangebot für Alt-Anleihegläubiger bis zum 23.06.2021 und die öffentliche Zeichnungsphase bis zum 24.06.2021.

Umtauschphase und Zeichnungsfrist verlängert

Da die Umtauschfrist im Rahmen des öffentlichen Umtauschangebots an die bestehenden Inhaber der 7,00%-Anleihe 2017/22 (ISIN: DE000A19MDV0) am 18. Juni 2021 ablief, wird den Inhabern dieser Schuldverschreibungen eine zusätzliche Umtauschfrist bis Mittwoch, 23. Juni 2021 (24:00 MESZ) gewährt, um ihre Schuldverschreibungen zu diesen verbesserten Konditionen umzutauschen. Das öffentliche Zeichnungsangebot in Deutschland und Luxemburg über die Zeichnungsfunktionalität „Direct Place“ der Börse Frankfurt sowie die Privatplatzierung an qualifizierte Anleger in Europa, die am 23. Juni 2021 enden sollten, werden um einen Tag bis Donnerstag, 24. Juni 2021 (12:00 Uhr MESZ) verlängert.

Die Erlöse aus der neuen Anleihe-Emission dienen der Refinanzierung der bestehenden in 2017 begebenen Metalcorp-Anleihen 2017/22 (ISIN: NO0010795701) im ausstehenden Gesamtnennbetrag von 70 Mio. Euro und der Metalcorp-Anleihe 2017/22 (ISIN: DE000A19MDV0) im ausstehenden Gesamtnennbetrag von 140 Mio. Euro sowie allgemeinen Unternehmenszwecken.

Hinweis: Den gebilligten Wertpapierprospekt finden Sie hier.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Metalcorp Group S.A.

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Metalcorp Group B.V. 2017/2022

Unternehmensanleihe der Metalcorp Group B.V. 2013/2018 (getilgt)

Zum Thema

DMAF und EMAF tauschen Metalcorp-Anleihen

„Die Auftragslage ist sehr gut“ – Interview mit Carlos Leite, Co-CEO der Metalcorp Group S.A.

+++ Neuemission +++ Metalcorp begibt neue Anleihe mit Volumen von bis zu 250 Mio. Euro – Zinskupon zwischen 6,25% und 6,75% p.a.

Metalcorp steigert EBITDA in Q1-2021 um 45,2%

Aufstockung: Metalcorp stockt Anleihe 2017/22 (A19MDV) um 20 Mio. Euro auf

Vorläufige Zahlen 2020: Metalcorp unter Vorjahresniveau

Metalcorp: „9-Monatszahlen zufriedenstellend“ – EBITDA in 2020 auf Vorjahresniveau erwartet

Anleihen-Barometer: Metalcorp-Anleihen weiterhin mit Bestnote – „Postive Ergebnisse auch in schwierigen Zeiten“

Metalcorp Group erwartet Ergebnisse im Gesamtjahr 2020 auf Vorjahresniveau

Metalcorp Group: Mit „risikoaversem Geschäftsmodell“ durch die Corona-Krise?

Anleihen-Barometer: Metalcorp-Anleihen auf 5 Sterne heraufgestuft

Metalcorp Group S.A. steigert Gewinn in 2019 auf 12,8 Mio. Euro

Metalcorp stockt Anleihe 2017/22 auf ein Gesamtvolumen von 120 Mio. Euro auf

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet aufgestockte 7,00%-Metalcorp-Anleihe 2017/22

„Wir produzieren nicht auf Lager, sondern ausschließlich auf Bestellung“ – Metalcorp-CFO Mark Nunes im Gespräch

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü