Greencells GmbH erweitert Geschäftsführung: Götz Gollan wird neuer CFO

Freitag, 5. August 2022


Pressemitteilung der Greencells GmbH:

Götz Gollan verstärkt als CFO die Geschäftsführung

Die Greencells GmbH, ein weltweit tätiger EPC- und O&M-Dienstleister für Utility-Scale-Solarkraftwerke, erweitert im Zuge des starken Unternehmenswachstums ihre Geschäftsführung. Mit Wirkung zum 1. September 2022 wird Götz Gollan als CFO den gesamten Finanzbereich der Gruppe und der Schwestergesellschaft Greencells Group Holdings Ltd. verantworten. In dieser Funktion wird er Cyrill Reidelstürz folgen, der das Unternehmen zum 30. September 2022 verlassen und sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen wird. Götz Gollan verfügt über mehr als 20 Jahre Management-Erfahrung im Technologie- und Finanzdienstleistungssektor sowie über umfassende Expertise in den Bereichen strategische Neupositionierung, Kapitalmarkt und M&A.

Andreas Hoffmann, bisheriger Alleingeschäftsführer der Greencells GmbH: „Die Greencells-Gesamtgruppe erfährt durch die nun stattfindende volle Entfaltung ihres integrierten Geschäftsmodells einen starken Wachstumsschub und ist bereits heute einer der Marktführer im europäischen Solarmarkt. Mit der Verstärkung durch Herrn Gollan stellen wir personell die erforderlichen Weichen, um hier das gesamte Potenzial auszuschöpfen und diese Position systematisch auszubauen. Mit seiner umfassenden Erfahrung und Kompetenz wird Götz Gollan den Finanzbereich von Greencells entscheidend weiterentwickeln. Gleichzeitig möchten wir uns bei Cyrill Reidelstürz für den wichtigen Beitrag bedanken, den er in den letzten sechs Jahren zur erfolgreichen Expansion und Internationalisierung von Greencells geleistet hat. Wir wünschen ihm für seine private und berufliche Zukunft alles Gute.“

Götz Gollan erklärt: „Ich freue mich sehr darauf, Greencells gemeinsam mit Herrn Hoffmann und dem Team in die nächste Wachstumsphase zu führen. Vor uns liegen spannende und herausfordernde Jahre, in denen wir die Gesamtgruppe im europäischen Photovoltaikmarkt als einen der führenden Anbieter im Bereich Projektentwicklung verankern und unsere starke Position im EPC-Bereich weiter ausbauen wollen. Als voll integrierte Plattform für Utility-Scale-Solarkraftwerke sehen wir uns ideal aufgestellt, um einen wichtigen Beitrag zur Energiewende zu leisten.“

Greencells GmbH

Foto: Greencells GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Greencells GmbH 2020/25

Zum Thema

Greencells GmbH: EBITDA wächst auf 8,2 Mio. Euro in 2021

Greencells verkauft 10-MW-Solarpark an Blue Elephant Energy

Greencells plant Projekt-Verkäufe in 2022 mit Netto-Zuflüssen von über 25 Mio. Euro

Greencells plant Ausbau der Solar-Marktführerschaft in Ungarn

Greencells GmbH baut PV-Portfolio in Italien weiter aus

„Die Preisentwicklung an den Energiemärkten treibt die Nachfrage nach Solarenergie“ – Interview mit Andreas Hoffmann, Greencells GmbH

Greencells GmbH: Griechenland-Portfolio soll auf 600 MWp anwachsen

Greencells GmbH plant Aufstockung der Anleihe 2020/25 (A289YQ) auf bis zu 50 Mio. Euro

Greencells GmbH steigert EBIT auf 1,3 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2021

Greencells GmbH erweitert Management-Team um Björn Lamprecht

Greencells GmbH: Projekt-Kreditlinie in Höhe von 7,5 Mio. Euro von Euler Hermes

+++ Vollplatzierung +++ Greencells platziert Debüt-Anleihe 2020/25 (A289YQ) vollständig im Volumen von 25 Mio. Euro

Platzierungsergebnis: Greencells GmbH platziert 15 Mio. Euro mit Debüt-Anleihe 2020/25 (A289YQ)

Meilenstein: Greencells GmbH schließt drei Solarprojekte in den Niederlanden ab – 6,50%-Anleihe noch bis 07.12.20 in der Zeichnung

Anleihen-Barometer: 4 Sterne für neue 6,50%-Greencells-Anleihe (A289YQ)

Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS (EMAF) zeichnet neue 6,50%-Solaranleihe (A289YQ) der Greencells GmbH

„Das Marktumfeld für Solar ist derzeit ausgezeichnet“ – Interview mit Greencells-CEO Andreas Hoffmann

+++ Neuemission +++ Solarunternehmen Greencells begibt besicherte 6,50%-Anleihe (A289YQ) – Volumen von bis zu 25 Mio. Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü