Greencells GmbH: Projekt-Kreditlinie in Höhe von 7,5 Mio. Euro von Euler Hermes

Montag, 31. Mai 2021


Pressemitteilung der Greencells GmbH:

Greencells stärkt Geschäft mit EUR 7,5 Mio. Projekt-Kreditlinie von Euler Hermes; zeigt sich resilient im unsicheren COVID-19 Umfeld

Greencells GmbH, ein weltweit agierender EPC- und O&M-Dienstleister für Utility-Scale-Solarkraftwerke, gehört zu den Unternehmen, die sich auf dem Höhepunkt der COVID-19-Krise im Jahr 2020 eine Kreditlinie des Kreditversicherungsriesen Euler Hermes gesichert haben.

Trotz der durch die COVID-19-Krise verursachten Unsicherheiten, die sich im gesamten Finanzsektor auf die Neuvergabe von Krediten auswirkten, wurde eine Kreditlinie in Höhe von 7,5 Mio. Euro im Jahr 2020 vereinbart und Anfang 2021 zur Verfügung gestellt. Die Zusammenarbeit mit einem etablierten Branchenakteur wie Greencells gibt Euler Hermes die Möglichkeit, die Entwicklung der erneuerbaren Energieerzeugung trotz der anhaltenden Krise zu unterstützen. Die Vereinbarung deckt Projekte auf globaler Ebene ab. Bei der ersten im Rahmen der Vereinbarung gewährten Garantie handelt es sich um eine Erfüllungsgarantie in Höhe von 5,4 Millionen MYR (1,2 Millionen Euro) zugunsten der malaysischen Netzbehörde.

Cyrill Reidelstürz, CFO der Greencells GmbH, kommentiert: „In einer Zeit, die von wirtschaftlichen Schockwellen geprägt ist, konnte die Greencells GmbH diese neue Beziehung zu einem der wichtigsten Akteure der Kreditversicherungsbranche aufbauen. Dies ist ein Indikator für die starke Leistung unseres Unternehmens sowie für die allgemeine Widerstandsfähigkeit der Photovoltaikbranche in der COVID-19-Krise.“

Anna-Katharina Wichmann, Leiterin der MMCD von Euler Hermes Deutschland: „Während der weltweiten Pandemie haben wir unsere Kunden und deren Lieferketten nicht nur vor den wirtschaftlichen Folgen von COVID-19 geschützt, sondern uns auch intensiv mit wichtigen Zukunftsthemen wie dem Ausbau der erneuerbaren Energien beschäftigt. Mit Greencells unterstützen wir nun einen renommierten Experten auf dem Gebiet der grünen Energie dabei, weltweit mehr Solarparks ans Netz zu bringen.“

Beide Unternehmen planen, ihre Partnerschaft parallel zu der wachsenden Greencells-Projektpipeline fortzusetzen.

Greencells GmbH

Foto: Greencells GmbH

Zum Thema

+++ Vollplatzierung +++ Greencells platziert Debüt-Anleihe 2020/25 (A289YQ) vollständig im Volumen von 25 Mio. Euro

Platzierungsergebnis: Greencells GmbH platziert 15 Mio. Euro mit Debüt-Anleihe 2020/25 (A289YQ)

Meilenstein: Greencells GmbH schließt drei Solarprojekte in den Niederlanden ab – 6,50%-Anleihe noch bis 07.12.20 in der Zeichnung

Anleihen-Barometer: 4 Sterne für neue 6,50%-Greencells-Anleihe (A289YQ)

Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS (EMAF) zeichnet neue 6,50%-Solaranleihe (A289YQ) der Greencells GmbH

„Das Marktumfeld für Solar ist derzeit ausgezeichnet“ – Interview mit Greencells-CEO Andreas Hoffmann

+++ Neuemission +++ Solarunternehmen Greencells begibt besicherte 6,50%-Anleihe (A289YQ) – Volumen von bis zu 25 Mio. Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü