Greencells GmbH erweitert Management-Team um Björn Lamprecht

Mittwoch, 6. Oktober 2021


Pressemitteilung der Greencells GmbH:

Greencells erweitert Management-Team im Zuge des starken Unternehmenswachstums und beruft Björn Lamprecht zum neuen Chief Operating Officer der Gesamtgruppe

Greencells, ein weltweit tätiger Entwickler und EPC-Dienstleister für Utility-Scale-Solarkraftwerke, trägt dem anhaltend starken Unternehmenswachstum Rechnung und erweitert das Management-Team. Björn Lamprecht wurde mit Wirkung zum 1. Oktober 2021 zum neuen Chief Operating Officer (COO) der Gesamtgruppe berufen und verantwortet damit das operative Geschäft der Gesamtgruppe. Er folgt Patrick Clemens, der in Personalunion sowohl als COO als auch als Chief Technology Officer (CTO) fungierte und sich zukünftig als CTO vollständig auf die nachhaltige Innovations- und Technologieausrichtung von Greencells konzentrieren wird.

Björn Lamprecht verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Erneuerbaren Energien. Insbesondere verantwortete er als Chief Operating Officer der GOLDBECK SOLAR GmbH das operative Geschäft, die Umsetzung der Wachstumsstrategie sowie verschiedene M&A-Programme. Zuletzt war er Vorstand der Aquarion AG, eines EPC-Unternehmens im Bereich der nachhaltigen Wasseraufbereitung. Weitere berufliche Stationen umfassen den Industrietechnologie-Anbieter Voith, in dessen Senior Management Björn Lamprecht mehrere Jahre international tätig war, sowie sein erfolgreiches Wirken in der Unternehmensberatung.

Andreas Hoffmann, CEO von Greencells: „Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Lamprecht einen ausgewiesenen Experten im Bereich der Erneuerbaren Energien für unser Unternehmen gewinnen konnten. Wir kennen und schätzen Björn Lamprecht bereits seit vielen Jahren, nicht zuletzt, weil wir ihn als damaligen COO von GOLDBECK SOLAR als sehr kompetenten Geschäftspartner kennengelernt haben und wir mit GOLDBECK in einer vertrauensvollen Partnerschaft verbunden sind. Personell sehen wir uns mit Björn Lamprecht im erweiterten Management-Team exzellent aufgestellt, um als einer der größten Solarkonzerne Europas nachhaltig am erwarteten weltweiten Marktwachstum zu partizipieren.“

Björn Lamprecht, COO von Greencells: „Greencells hat in den vergangenen Jahren eine sehr spannende Entwicklung genommen, die insbesondere von starkem Unternehmenswachstum geprägt war. Aus meiner Sicht war das jedoch erst der Anfang, denn das Potenzial ist weiterhin enorm. Ich freue mich darauf, Teil dieser Erfolgsstory zu sein und dazu beizutragen, dass Greencells sein Wachstumspotenzial ideal ausschöpft.“

Greencells GmbH

Foto: Greencells GmbH

Zum Thema

Greencells GmbH: Projekt-Kreditlinie in Höhe von 7,5 Mio. Euro von Euler Hermes

+++ Vollplatzierung +++ Greencells platziert Debüt-Anleihe 2020/25 (A289YQ) vollständig im Volumen von 25 Mio. Euro

Platzierungsergebnis: Greencells GmbH platziert 15 Mio. Euro mit Debüt-Anleihe 2020/25 (A289YQ)

Meilenstein: Greencells GmbH schließt drei Solarprojekte in den Niederlanden ab – 6,50%-Anleihe noch bis 07.12.20 in der Zeichnung

Anleihen-Barometer: 4 Sterne für neue 6,50%-Greencells-Anleihe (A289YQ)

Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS (EMAF) zeichnet neue 6,50%-Solaranleihe (A289YQ) der Greencells GmbH

„Das Marktumfeld für Solar ist derzeit ausgezeichnet“ – Interview mit Greencells-CEO Andreas Hoffmann

+++ Neuemission +++ Solarunternehmen Greencells begibt besicherte 6,50%-Anleihe (A289YQ) – Volumen von bis zu 25 Mio. Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü