Eyemaxx mit positivem Halbjahresergebnis in 2020/21

Montag, 26. Juli 2021


Positives Halbjahresergebnis – die Eyemaxx Real Estate AG bestätigt auf Basis vorläufiger Zahlen – vorbehaltlich der noch möglichen Änderungen in den Werten der noch nicht veröffentlichten Eröffnungsbilanzen des Halbjahres – ein positives operatives Ergebnis im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020/21 (per 30.04.2021). Konkrete Zahlen nannte das Unternehmen indes noch nicht. Der finale Halbjahresbericht 2020/21 der Eyemaxx Real Estate AG soll nun am kommenden Freitag, den 30.07.2021, veröffentlicht werden.

INFO: Nach wie vor liegt der verschobene Jahresbericht 2019/20 der Eyemaxx Real Estate AG noch nicht vor. Eigentlich war die Veröffentlichung des Jahresberichts 2019/20 bis Ende Mai 2021 vorgesehen. Laut Eyemaxx-Homepage soll er noch im Juli fertiggestellt werden.

Das positive Halbjahresergebnis 2020/21 könnte den zuletzt deutlich gefallenen Kursen der Eyemaxx-Anleihen wieder Aufschwung geben. Die Anleihe 2018/23 und die Anleihe 2019/24 notierten zuletzt unter 50%, die Anleihe 2020/25 unter 80%. Infolge der Anpassungen der Anleihebedingungen der Eyemaxx-Anleihen mussten die Basisinformationsblätter für die Anleihen verändert bzw. erneuert werden. Aufgrund des zeitweisen Fehlens dieser Basisinformationsblätter war für Privatanleger der Handel der Eyemaxx-Anleihen nur sehr eingeschränkt möglich. Der Fehler sei laut Eyemaxx nun aber weitgehend behoben.

Hinweis: Des Weiteren findet heute eine außerordentliche Hauptversammlung der Eyemaxx Real Estate AG statt, bei der die Aktionäre eine mögliche Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft gegen Bareinlage beschließen sollen.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank:

EYEMAXX Real Estate AG 2020/2025

EYEMAXX Real Estate AG 2019/2024

EYEMAXX Real Estate AG 2018/2023

Zum Thema:

Eyemaxx lädt zur außerordentlichen HV: Grundkapital soll erhöht werden

Eyemaxx erhält Baugenehmigung für multifunktionale Gewerbeimmobilie „Atrium“ in Bamberg

Eyemaxx erhält Baugenehmigung für WAYV Riverside Office Tower in Offenbach

Eyemaxx sichert sich 200 Mio. Euro-Projekt bei Berlin

Eyemaxx: Gläubigerversammlung am 29. April 2021 in München – Stimmrechtsvertreter können eingesetzt werden

Dr. Michael Müller: „Eyemaxx soll nicht zum Spielball kurzfristiger bilanzieller Bewertungsschwankungen werden“

2. AGV: Eyemaxx-Vorstand Dr. Michael Müller wendet sich in offenem Brief erneut an die Investoren

Eyemaxx muss in die Verlängerung: 2. AGV am 29. April 2021

Eyemaxx: Abstimmung ohne Versammlung vom 6. bis 8. April – Stellungnahme des Vorstands (+ Video-Link)

Eyemaxx-Anleihen: Mindest-Eigenkapitalquote von 15% – Strafzins bei Nichteinhaltung

Eyemaxx-Jahresabschluss verzögert sich bis Mai – Verlust wohl zwischen 28 und 35 Mio. Euro

Operativ sind wir derzeit voll auf Kurs“ – Interview mit Dr. Michael Müller, Eyemaxx Real Estate AG

Eyemaxx-Anleihen: Verpflichtung zur Einhaltung von Eigenkapitalquote soll gestrichen werden – Planmäßige Rückzahlung von Anleihe 2016/21

Eyemaxx Real Estate AG: Hoher Verlust in Höhe von 26 bis 28 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2019/20

Eyemaxx Real Estate AG rechnet mit coronabedingtem Verlust im Geschäftsjahr 2019/20

Neue Eyemaxx-Anleihe 2020/25 – vollgepackt mit Sicherheiten

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü