Ekosem-Agrar-Anleihen: Gläubiger-Beschlüsse vollzogen, Änderungen wirksam

Donnerstag, 1. Dezember 2022


Pressemitteilung der Ekosem-Agrar AG:

Beschlüsse der Anleihegläubigerversammlungen sind vollzogen – Änderungen der Anleihebedingungen damit wirksam

Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe Ekoniva, gibt bekannt, dass die Beschlüsse der beiden Anleihegläubigerversammlungen vom 30. und 31. Mai 2022 vollzogen sind. Die Wertpapiersammelbank Clearstream Banking AG hat bestätigt, dass die Bedingungen der ESA-Anleihen 2019/2029 (ISIN: DE000A2YNR08) und 2012/2027 (ISIN: DE000A1R0RZ5) entsprechend der gefassten Beschlüsse geändert wurden. Die Umstellung der Informationen auf den Börsen- und Bankenseiten wird erfahrungsgemäß einige Tage in Anspruch nehmen. Die Änderungen der Anleihebedingungen waren von den Anleihegläubigern mit großer Mehrheit beschlossen worden.

Diese Änderungen umfassen im Wesentlichen die Reduzierung der Zinssätze auf 2,5 % p.a. und eine Laufzeitverlängerung um jeweils fünf Jahre. Die Differenz zwischen dem ursprünglichen und dem auf 2,5 % p.a. reduzierten Zinssatz wird am Laufzeitende jedoch zusätzlich zum nominalen Rückzahlungsbetrag ausgezahlt. Wenn das Unternehmen die jeweilige Anleihe früher als zum neuen Fälligkeitstermin tilgt, reduziert sich diese Zahlung schrittweise. Für den reduzierten Zinssatz von 2,5 % gibt es eine Stundungsregelung unter Einbeziehung des Gemeinsamen Vertreters und der Mitglieder des Gläubigerbeirats. Im Hinblick auf die Rückzahlungsoption im Falle eines Change of Control wurde das Quorum für die Wirksamkeit der Ausübung der Option auf 51 % erhöht.

Die bereits im Mai gefassten Beschlüsse der Anleihegläubigerversammlungen konnten erst jetzt vollzogen werden, da eine Anleihegläubigerin eine Anfechtungsklage erhoben hatte. Hier erließ das OLG Karlsruhe allerdings einen Freigabebeschluss und stellte fest, dass die Anfechtungsklage gegen die Beschlüsse vom 31. Mai 2022 offensichtlich unbegründet ist und somit der Vollziehung der Beschlüsse nicht entgegensteht.

Die geänderten Anleihebedingungen sind auf der Website des Unternehmens unter https://www.ekosem-agrar.de/investor-relations/anleihen/anleihe-2012-22/ (ESA-Anleihe 2012/2027) und https://www.ekosem-agrar.de/investor-relations/anleihen/anleihe-2019-24/ (ESA-Anleihe 2019/2029) abrufbar.

Ekosem-Agrar AG

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Ekosem-Agrar GmbH 2012/2021 (getilgt)

Unternehmensanleihe der Ekosem-Agrar GmbH 2012/2022

Unternehmensanleihe der Ekosem Agrar GmbH 2019/2024

Zum Thema

Ekosem-Agrar AG: Anfechtungsklage laut OLG Karlsruhe unbegründet – Beschlüsse der AGVs wirksam

Ekosem-Agrar AG: Milchproduktion und Ernte-Erträge deutlich über Vorjahresniveau

Ekosem-Agrar AG steigert operative Ergebnisse im ersten Halbjahr 2022

Ekosem-Agrar AG: Operative Entwicklung im ersten Halbjahr 2022 positiv

Ekosem-Agrar AG beschließt einjährige Zinsstundung für Anleihe 2019/24 (A2YNR0)

Ekosem-Agrar Anleihen: Gläubiger stimmen für Zinsreduktion auf 2,5% p.a. und Laufzeitverlängerung um 5 Jahre

Ekosem-Agrar AG: Gläubiger der Anleihe 2012/22 (A1R0RZ) stimmen vorgeschlagener Anleihe-Restrukturierung zu

Ekosem-Agrar-Anleihen: e.Anleihe GmbH ruft Gläubiger zur Teilnahme an AGVs auf – „Boykott grob fahrlässig“

Ekosem-Agar AG: Gläubigervertreter unterstreicht noch einmal Wichtigkeit der Teilnahme an AGVs – „Unverzüglich Sperrvermerke beantragen“

Ekosem-Agrar AG: Gläubigerbeirat macht Gegen-Vorschlag zur Anleihen-Restrukturierung

Ekosem-Agrar AG: 2. AGVs Ende Mai – Maßnahmenpaket zu Anleihen-Restrukturierungen soll wohl angepasst werden

„Wir teilen die Bedenken vieler Ekosem-Agrar-Anleihegläubiger“- Interview mit Christoph Chardon, e.Anleihe GmbH

Ekosem-Agrar: Unterstützung für Idee eines unabhängigen Gläubigerbeirats

Ekosem-Agrar AG: Stellungnahme der OSA zur Info-Veranstaltung der e.Anleihe GmbH

Ekosem-Agrar: Aktueller Zwischenstand zu Restrukturierungsüberlegungen

Ekosem-Agrar AG: OSA und SdK laden zum Investoren-Call am 14.04. um 16.30 Uhr

SdK ruft Anleiheinhaber der Ekosem-Agrar AG zur Interessensbündelung auf – „Anpassung von Laufzeit und Zinssatz grundsätzlich sachgerecht“

Ekosem-Agrar AG plant Verlängerung und Zinsreduzierung der Anleihen 2012/22 und 2019/24 – Investoren-Telko am 07.04.22

Ekosem-Agrar AG setzt Prognose für 2022 vorerst aus

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü