Neuemission: Schalke 04 plant neue Anleihe in zwei Tranchen – Gesamtvolumen von bis zu 50 Millionen Euro – Umtauschangebot für Alt-Anleihe

Montag, 30. Mai 2016


Der FC Schalke 04 plant eine neue Anleiheemission. Dabei sollen in zwei Tranchen eine Anleihe mit einer fünfjähriger und eine Anleihe mit einer siebenjährigen Laufzeit begeben werden. Die neuen Bonds dienen der vorzeitigen Ablösung der Unternehmensanleihe 2012/2019, berichtet der Fußball-Bundesligist. Zur Höhe des Zinskupons hat die Emittentin, die sich derzeit auf Roadshow befindet noch keine Angaben gemacht – ein Kupon über 6,00 Prozent dürfte allerdings sehr unwahrscheinlich sein.

Den Anlegern der ersten Schalke-Anleihe soll darüber hinaus ein Umtauschangebot unterbreitet werden. Genaue Details zur Neuemission sollen in den kommenden Tagen und Wochen folgen. Die Pläne zur Refinanzierung erfolgen mit Blick auf die Kündigungsmöglichkeit (Call-Option) der 2012 begebenen Anleihe zum 11. Juli 2016 zum Kurs von 103 Prozent.

Emissionsvolumen von bis zu 50 Millionen Euro

Mit der Begebung von zwei neuen Anleihen mit einem Gesamtemissionsvolumen von bis zu 50 Millionen Euro soll die in 2019 fällige Erst-Anleihe (WKN: A1ML4T) refinanziert und vorzeitig abgelöst werden. Die Mittel dienen allein der Rückzahlung der bestehenden Anleihe, es sollen keine zusätzlichen Verbindlichkeiten aufgenommen werden, so die Königsblauen.

Hinweis: Mehr zur Schalke-Anleihe 2012/2019 (WKN A1ML4T) lesen Sie hier.

Umtauschangebot für Alt-Anleger

Für die Inhaber der 6,75-prozentigen Unternehmensanleihe 2012/2019 sieht der FC Schalke 04 ein mit einer Prämie ausgestattetes Umtauschangebot vor. Die neuen Anleihen sollen wahlweise mit einer fünf- und einer siebenjährigen Laufzeit ausgestattet werden. Eine Entscheidung über die Durchführung der Transaktion und die weiteren Konditionen wird abhängig vom Marktumfeld und den Ergebnissen der laufenden Marktsondierung getroffen.

Zuletzt hatte die Creditreform Rating AG das Rating des Fußballclub Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. wie in den vergangenen Jahren mit der Note „BB-“ bestätigt.

„Wir haben Wort gehalten“

„Die vorzeitige Refinanzierung der Anleihe dient der Sicherung unserer mittel- bis langfristigen Finanzierungsstruktur. Wir haben mit der angekündigten Bilanzkonsolidierung Wort gehalten und unsere Finanzverbindlichkeiten seit dem Höchststand im April 2010 um mehr als 100 Mio. Euro reduziert. Jetzt gilt unser Augenmerk der weiteren Optimierung unserer Finanzierungskosten und der Fälligkeitenstruktur der verbleibenden Verbindlichkeiten“, so Peter Peters, Finanzvorstand des FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.

INFO: Im Jahr 2015 erwirtschafteten die Knappen ein Rekordergebnis von 22,5 Millionen Euro. Zudem stieg der Umsatz auf 264,5 Millionen Euro. Die Königsblauen konnten ihre Schulden von rund 250 Millionen Euro im April 2010 bis zum 31. Dezember 2015 insgesamt um rund 100 Millionen Euro auf 146 Millionen Euro verringern.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: UweRichterPhotography / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe des FC Schalke 04 2012/2019

Zum Thema

Mächtig was los beim FC Schalke 04: Nach Trennung von der sportlichen Führung auch vorzeitige Kündigung der Anleihe geplant?

Schalke 04: Creditreform bestätigt Unternehmensrating des Fußballclub Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. mit „BB-“ – Anleihe-Kurs bei 108,5 Prozent

Schalke 04 mit Rekordergebnis in 2015: Finanziell schon Champions League, sportlich noch auf dem Weg dorthin

FC Schalke 04 spielt (wieder) oben mit: Umsatz erhöht, Schulden gesenkt – Draxler-Millionen lassen Prognosen für Gesamtjahr 2015 steigen – Fan-Anleihe notiert bei 109 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü