Nach Mini-Erholung mit Abwärtstrend – Wochenrückblick auf Mittelstandsanleihen-Index MiBoX® und warum Spiegel online nicht den Überblick hat – Winner: 3W Power S.A. – Loser: DF Deutsche Forfait AG

Dienstag, 25. März 2014
Wann knackt der MiBoX® endlich die 100-Prozent-Marke? – Index für Unternehmensanleihen aus dem Mittelstand klettert immer noch langsam nach oben – Winner der letzten Börsenwoche: DF Deutsche Forfait AG – Verlierer: MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft mit ihrer Traumschiff-Anleihe


Der MiBoX® Index verlor in der letzten Börsewoche an Punkten und steuert jetzt auf die 93er-Marke zu.

Der Mittelstandsanleihen-Index MiBoX® der Anleihen Finder GmbH gilt mittlerweile für die etablierte überregionale Wirtschaftspresse als Referenzbarometer für den Markt der Mittelstandsanleihen. So auch beim aktuellen Kommentar von Christian Kirchner auf Spiegel online, der auf der einen Seite zutreffend realistisch, aber doch einseitig bleibt, weil er die Gruppe der solventen Emittenten von Mittelstandsanleihen nicht bespricht.

Zutreffend ist aber auf jeden Fall, dass sich der Markt der Mittelstandsanleihen in einer Umbruchphase von existenzieller Bedeutung befindet. Es gab zu viele Ausfälle, teilweise sogar mit Verdacht auf betrügerische Vorgänge.

Winner

Der Kurs der Unternehmensanleihe der 3W Power S.A. stieg in der letzten Börsenwoche um 21,55 Prozent. Die Emittentin 3W Power S.A. einigte sich mit den Hauptgläubigern ihrer Mittelstandsanleihe auf einen Plan zur Restrukturierung. Darüber soll auf der Anleihegläubigerversammlung am 9. April 2014 abgestimmt werden. Wesentliche Punkte sind „ein Debt-to-Equity-Swap von 50 Prozent des ausstehenden Anleihenennwerts, die Ausgabe einer neuen Anleihe in Höhe von 50 Millionen Euro, eine Barkapitalerhöhung in Höhe von vier Millionen Euro (gerundet) mit Bezugsrecht für heutige Aktionäre sowie die Umsetzung eines umfangreichen operativen Restrukturierungsprogramms.“

mibox_report_grafik_mittlere_märz-woche_25032014

.
Loser

Die Verliererliste der letzten Woche führt die DF Deutsche Forfait Aktiengesellschaft an. Die Manager der DF Deutsche Forfait haben noch kein Rezept gefunden, um aus der Krise zu kommen, die mit einem Eintrag auf der schwarzen Liste der US-Regierung begann, über den die Anleihen Finder Redaktion zuerst berichtet hatte. Der Anleihekurs des Exportfinanzierers schlug sich noch schlechter als der der MIFA-Mittelstandsanleihe. Die MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG hatte in der letzten Woche ihre Investoren damit geschockt, dass angeblich buchhalterische Fehler der Grund für den drastischen Anstieg des Jahresfehlbetrags seien, der zum Bruch mit den Anleihe-Covenants führen könnte.

Christoph Morisse, Anleihen Finder Redaktion

Grafiken: Anleihen Finder GmbH

Anleihen Finder MiBoX®-Reports

Leichte Aufwärtsbewegung beim Mittelstandsanleihen-Index MiBoX® – Gewinner der letzten Börsen-Woche: Rena GmbH – Verlierer: MT-Energie GmbH & Co. KG

Winner: Albert Reiff GmbH &Co. KG – Loser: Rena GmbH – Mittelstandsanleihen-Marktbarometer: MiBoX® mit Seitwärtsbewegung und klitzekleinem Aufwärtstrend

Top-Performer im Februar 2014: Centrosolar Group AG – Loser des Monats: Rena GmbH – MiBoX®-Report – Deutschlands aussagekräftigstes Barometer für den Markt der Mittelstandsanleihen: MiBoX® sackt von 96,16 auf 94,25 ab

Gewinner der letzten Woche: Eno Energy GmbH – Verlierer der Woche: Rena GmbH – MiBoX®-Report – Deutschlands wichtigster Index für Mittelstandsanleihen tritt auf der Stelle

MiBoX®-Report: Deutschlands ältester Index für Mittelstandsanleihen mit leichtem Abwärtstrend – Top: Traumschiff-Anleihe der MS Deutschland – Flop: DF Deutsche Forfait

Mittelstandsanleihen-Index: MiBoX® ringt um Stabilität – Und was war eigentlich in der letzten Woche mit Golden Gate, dem Flop der Woche, los?

MiBoX®: Januar 2014 beschert Aufwärtstrend

Micro Bond IndeX (MiBoX)

Micro Bond Index_InvestmentGrade (MiBoX-IG)

Anleihen Finder Musterdepots

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü