MiBoX®: Januar 2014 beschert Aufwärtstrend

Montag, 3. Februar 2014

Der MiBoX® hat sich im ersten Monat des Jahres positiv entwickelt. Er stieg von ca. 95 auf ca. 97 Punkte an. Auch bei der Betrachtung der TOP/FLOP-Liste ist zu sehen, dass die Zuwächse der TOP 5 deutlich höher sind, als die Verluste der 5 größten Verlierer-Anleihen.

MiboX JANUAR

TOP
Ein Plus von beachtlichen 156,43 Prozent hat die Peine GmbH erzielt. Das Modeunternehmen, das sich Ende 2013 noch gegen Insolvenzgerüchte wehren musste, konnte im Januar den Einstieg eines Großinvestors melden. Die Shandong Ruyi Group Co., LTD in Jining City, China, hat 51 Prozent an der Peine GmbH übernommen. Der Kurs der Peine-Anleihe legte daraufhin kräftig zu.

FLOP
Die Anleihe der Scholz AG hat Ende Januar noch einmal deutlich nachgegeben. Die internationale Recyclinggruppe ist schon seit einem halben Jahr in Schieflage und bemüht sich, mit einem Desinvestitionsprogramm wieder auf die Beine zu kommen. Einen Durchbruch hat es bisher jedoch noch nicht gegeben und der erneute, drastische Kurssturz von ca. 78 Punkten auf etwa 57,5 Punkte lässt Böses ahnen.

Anleihen Finder Redaktion

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü