Nächste Spielrunde: Anleihen Finder-Musterdepots – Schlusskurse vom 15.07.2016

Donnerstag, 21. Juli 2016


Aktuelle Spielrunde (nach der Sommerpause) finden Sie hier!!!


7. Runde mit den Schlusskursen vom 15.07.2016:

Das neue Anleihen Finder-Musterdepotspiel hat begonnen. Die Sieger der beiden Vorjahre, Manuela Tränkel und Peter Thilo Hasler, duellieren sich am KMU-Anleihemarkt und versuchen mit ihren neuen Depots die bestmögliche Performance zu erreichen.

Musterdepot Peter Thilo Hasler

Zum Stichtag 15.07.2016:

hasler

Hinweis: Bitte klicken Sie über die rechte Maustaste auf „Grafik anzeigen„. Dann wird der Depotauszug größer und in lesbarer Form dargestellt. Mit „Zurück-/Back“ in Ihrem Internetbrowser gelangen Sie zurück auf den Artikel.

Änderung (15.07.):

Kauf Anleihe der Enterprise Holdings II

Ich stocke meine Position in Enterprise Holdings II um die frei verfügbare Liquidität auf, da ich weiter steigende Kurse erwarte.

Änderung (03.06.):

Verkauf 5.000 nom. Anleihe der KG Energie AG

„Die Gerüchte um die Zahlungsfähigkeit von KTG Agrar sind mir inzwischen zu konkret. Zwar dürfte mein Depotwert KTG Energie von finanziellen Problemen der KTG Agrar nur am Rande betroffen zu sein, denn besteht die Gefahr, dass auch die KTG Energie-Anleihe vom „großen Bruder“ mit in die Tiefe gezogen wird. Ich verkaufe daher meine Position von KTG Energie und beobachte die weitere Entwicklung von der Seitenlinie.“

Hasler_Peter_Thilo_groß_top_15102013Peter Tilo Hasler (kleines Bild links)

ist seit über 20 Jahren als Finanzanalyst tätig. Die von ihm gegründete Sphene Capital hat sich auf die qualitativ hochwertige Analyse von unterbewerteten Small und Mid Caps fokussiert. Im Jahr 2015 gewann er das Anleihen Finder-Musterdepotspiel.

Peter Thilo Hasler ist Dozent für Unternehmensfinanzierung und Kapitalmarkttheorie an der FOM München, Dozent für Unternehmensbewertung und Portfoliomanagement der DVFA und Autor mehrerer Bücher über Unternehmensbewertung und Unternehmensanleihen.


Musterdepot Manuela Tränkel

Zum Stichtag 15.07.2016:

tränkel

Hinweis: Bitte klicken Sie über die rechte Maustaste auf „Grafik anzeigen„. Dann wird der Depotauszug größer und in lesbarer Form dargestellt. Mit „Zurück-/Back“ in Ihrem Internetbrowser gelangen Sie zurück auf den Artikel.

Änderung (17.06.):

Kauf nom. € 2.000 KTG Agrar Anleihe WKN A1H3VN

Bergründung: Nachdem die KTG Agrar die am 6.6.2016 fällige Zinszahlung nicht geleistet hat, fiel der Kurs der Anleihe ins Bodenlose und wurde wohl auch von Shortsellern zusätzlich unter Druck gebracht. Das Unternehmen arbeitet mit Hochdruck an einer Bereinigung der Situation. Auch operativ ist die Lage nicht einfach und die Ernte könnte durch die schwierigen Witterungsverhältnisse in diesem Sommer zwar belastet werden, die Rohstoffpreise zeigen aber eine stabile Tendenz.

tränkel_1_IMG_3259Manuela Tränkel (kleines Bild links)

Im Jahr 2014 gewann Manuela Tränkel von Mandura Asset Management AG, München, den Anleihen Finder-Musterdepot-Wettbewerb. Manuela Tränkel hatte im Zeitraum vom 1.11.2013 bis 14.11.2014 die beste Performance erzielt: 6,52 Prozent plus! >> mehr über Manuela Tränkels Erfolgsgeheimnis lesen.

 

Tipp: Wir informieren unsere Newsletter-Abonennten meist zuerst über die Entscheidungen unserer Investment-Profis. Melden Sie sich jetzt gleich auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten. “Der Anleihen Finder” gelangt automatisch im Zwei-Wochen-Rhythmus in Ihr E-Mail-Postfach. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.


Investmentregeln des Anleihen Finder-Musterdepot-Wettbewerbs

Zweiwöchentlich haben die Investment-Profis die Möglichkeit, ihre Portfolios anzupassen. Dabei erklären Sie, warum Sie in welche Unternehmensanleihe investiert haben.

Startkapital 50.000 EUR und max. 15 unterschiedliche Anleihen aus deutschen so genannten „Mittelstandssegmenten“ der Börsen. Transaktionskosten: 0,25 Prozent je Kauf/Verkaufsorder. Liquidität wird nicht verzinst. Performance ergibt sich aus Zins- und Kursveränderung.

Titelfoto: pixabay.com

Rechtliche Hinweise

Das Musterdepot dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar.

Durch die Teilnahme an diesem Musterdepot ist die Hinkel & Cie. Vermögensverwaltung AG und verbundene Unternehmen nicht als Anlageberater oder Vermögensverwalter tätig.

Aus der Teilnahme an diesem Musterdepot lässt sich keine Vermögensbetreuungspflicht ableiten.

Investitionsentscheidungen bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente müssen auf der Grundlage eines individuellen Beratungsgesprächs und/oder eines Prospekts oder Informationsmemorandums erfolgen.

Eventuelle Bewertungen, Stellungnahmen oder Erklärungen sind diejenigen des Musterdepot-Verwalters und stimmen nicht notwendigerweise mit denen der Hinkel & Cie. Vermögensverwaltung AG oder verbundener Unternehmen überein.

Die Hinkel & Cie. Vermögensverwaltung AG und mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden die durch die Verteilung und/oder Verwendung des Musterdepots verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieses Musterdepots im Zusammenhang stehen.

Die bereitgestellten Informationen, Meinungen und Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung. Es besteht kein Anspruch auf Richtigkeit. Außerdem können Sie aufgrund zukünftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass ein gesonderter Hinweis erfolgt. Frühere Wertentwicklungenoder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Die steuerliche Behandlung von Finanzinstrumenten hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Investors ab und findet keine Beachtung.

Interessenskonflikte

Durch die Teilnahme an diesem Musterdepot entstehen bei der Hinkel & Cie. Vermögensverwaltung AG und mit ihr verbundene Unternehmen Interessenskonflikte.

Es ist davon auszugehen, dass die Hinkel & Cie. Vermögensverwaltung AG im Rahmen ihrer Tätigkeit als Vermögensverwalter und Asset Manager in Wertpapiere und / oder Finanzinstrumente investiert hat, bevor eine Aufnahme in das Musterdepot erfolgt.

Außerdem ist davon auszugehen, dass die Hinkel & Cie. Vermögensverwaltung AG im Rahmen ihrer Tätigkeit als Vermögensverwalter und Asset Manager Wertpapiere und / oder Finanzinstrumente, die im Musterdepot enthalten sind, bereits verkauft hat.

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü