VST Building Technologies AG plant Kapitalerhöhung

Dienstag, 22. Oktober 2019


Adhoc-Mitteilung der VST Building Technologies AG:

VST Building Technologies AG prüft Kapitalerhöhung im Rahmen des genehmigten Kapitals

Der Vorstand der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG („VST“) hat beschlossen, die Durchführung einer Barkapitalerhöhung im Rahmen des genehmigten Kapitals ausschließlich bei qualifizierten Anlegern zu prüfen. Bei Ausnutzung des noch zur Verfügung stehenden Teils des genehmigten Kapitals könnte das Grundkapital der Gesellschaft somit von derzeit 510.000 Euro durch Ausgabe von bis zu 252.000 neuen Aktien um bis zu 252.000 Euro auf bis zu 762.000 Euro erhöht werden. Das Bezugsrecht der Aktionäre soll ausgeschlossen werden, wodurch sich der Streubesitz deutlich erhöhen würde. Die Kapitalmaßnahme würde einen Beitrag zur Finanzierung des weiteren profitablen Wachstums von VST leisten.

Die Durchführung der Kapitalmaßnahme hängt von den Marktbedingungen ab und bedarf der Zustimmung des Aufsichtsrats der VST.

VST Building Technologies AG

Titelfoto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der VST Building Technologies AG 2013/2019

Unternehmensanleihe der VST Building Technologies AG 2019/2024

Zum Thema

VST Building Technologies AG steigert EBIT-Marge auf 10,4% in H1 2019 – Umsatzsprung durch Übernahme erwartet

VST Building Technologies AG lässt nach Anleihe-Emission erste Taten folgen: 51%-Beteiligung an Premiumverbund

+++AUSPLATZIERT+++ VST Building Technologies AG platziert neue Anleihe 2019/24 vollständig im Volumen von 15 Mio. Euro

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds zeichnet Volumen von 1,5 Mio. Euro der neuen VST-Anleihe (A2R1SR)

„Unsere Anleger können vom internationalen Bauboom profitieren“ – Interview mit der Doppelspitze der VST Building Technologies AG

Anleihen-Barometer: Neue Anleihe der VST Building Technologies AG erhält 3,5 Sterne – „Attraktive Wachstumsmöglichkeiten“

VST Building Technologies AG: Zeichnungsfrist für neue 7,00%-Anleihe auf 11. bis 25 Juni 2019 verschoben

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü