VST Building Technologies AG: Zeichnungsfrist für neue 7,00%-Anleihe auf 11. bis 25 Juni 2019 verschoben

Donnerstag, 23. Mai 2019


Zeichnungsfenster nach hinten verschoben – die VST Building Technologies AG hat den Zeitplan für die Emission der geplanten 7,00%-Unternehmensanleihe 2019/24 leicht angepasst. Vorbehaltlich der Billigung des Wertpapierprospektes soll das öffentliche Angebot in Deutschland und Österreich nun vom 11. Juni 2019 (0.00 Uhr MESZ) bis 25. Juni 2019 (18.00 Uhr MESZ) erfolgen.

Hintergrund: Bislang war das öffentliche Angebot vom 27. Mai 2019 bis 6. Juni 2019 vorgesehen. Die Zeichnung wird über die Zeichnungsfunktionalität „Direct Place“ der Deutschen Börsemöglich sein. Die Frist im Rahmen des Umtauschangebots für die Inhaber der VST-Anleihe 2013/19 (ISIN: DE000A1HPZDO) wird voraussichtlich ebenfalls vom 11. bis zum 25. Juni 2019 sein.

Der Emissionserlös der neuen Unternehmensanleihe soll unter anderem für das weitere Wachstum der Gesellschaft sowie für Investitionen, die Optimierung bestehender Fremdkapitalstrukturen sowie für sonstige allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden.

VST-Anleihe 2019/24

ANLEIHE CHECK: Die Laufzeit der geplanten neuen VST-Anleihe 2019/24 (ISIN: DE000A2R1SR7) mit einem Emissionsvolumen von bis zu 15 Mio. Euro ist vom 28. Juni 2019 bis einschließlich 27. Juni 2024 vorgesehen. Die erste Zinszahlung ist für den 28. Dezember 2019 geplant, die Zinszahlung soll bis zum Laufzeitende halbjährlich erfolgen, jeweils am 28. Juni und 28. Dezember eines jeden Jahres. Die Notierungsaufnahme im Open Market der Börse Frankfurt erfolgt voraussichtlich am 28. Juni 2019.

Umtauchangebot mit 20€-Barausgleich

Im Rahmen des Umtauschangebots ist beabsichtigt, dass Inhaber von der VST-Anleihe 2013/19 bei Annahme des Umtauschangebots für eine neue VST-Anleihe 2019/24 (Umtauschverhältnis 1:1), die aufgelaufenen Stückzinsen (Zeitraum 2. Oktober 2018 bis 27. Juni 2019) sowie zusätzlich einen Barausgleichsbetrag von 20 Euro je umgetauschter Teilschuldverschreibung der VST-Anleihe 2013/19 erhalten.

Hinweis: Zusätzlich zum öffentlichen Angebot und zum Umtauschangebot sollen die Schuldverschreibungen qualifizierten Anlegern im Wege von Privatplatzierungen in Deutschland sowie gegebenenfalls in anderen Ländern der Europäischen Union sowie der Schweiz zur Zeichnung angeboten werden.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: VST Building Technologies AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der VST Building Technologies AG 2013/2019

Zum Thema

+++NEUEMISSION+++ VST Building Technologies AG begibt 7,00%-Anleihe – Volumen von bis zu 15 Mio. Euro

Neuemission: VST Building Technologies AG plant neue Anleihe im Volumen von bis zu 15 Mio. Euro

VST Building Technologies erzielt Gewinn von 1,3 Mio. Euro in 2018

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü