Platzierungsergebnis: publity AG platziert Anleihe-Volumen in Höhe von 50 Mio. Euro

Donnerstag, 18. Juni 2020


Die publity AG hat während des öffentlichen Emissions-Angebotes (02. bis 17.06.20) ihrer neuen Unternehmensanleihe 2020/25 (ISIN DE000A254RV3) ein Volumen in Höhe von 50,0 Mio. Euro am Kapitalmarkt platziert. Damit hat das Unternehmen die erste Tranche bzw. erste Hälfte der 5,50%-Anleihe platziert und sein vorrangiges Ziel, die vorzeitige Refinanzierung der Wandelanleihe 2015/20, erreicht.

Insgesamt seien laut publity Schuldverschreibungen mit einem Nominalwert von rund 32,9 Mio. Euro von nationalen und internationalen Investoren (einschließlich der vom CEO der publity AG beherrschten TO-Holding GmbH) zum Ausgabepreis von 1.000 Euro je Schuldverschreibung gezeichnet worden. Zudem wurden im Rahmen des Umtauschangebots Schuldverschreibungen der Wandelanleihe 2015/20 im Nominalwert von rd. 17,1 Mio. Euro in die neue Anleihe getauscht.

ANLEIHE CHECK: Die publity-Anleihe 2020/25 (WKN A254RV) verfügt über einen Zinskupon von 5,50 % pro Jahr und hat eine fünfjährige Laufzeit bis Juni 2025. Das Gesamtvolumen der Anleihe beläuft sich auf bis zu 100 Mio. Euro. Die Einbeziehung der Anleihe in den Handel im Open Market (Quotation Board) Börse Frankfurt ist für den 19. Juni 2020 vorgesehen.

„Haben starkes Kapitalmarktinstrument zur Hand“

„Wir sind mit der erfolgreichen Emission sehr zufrieden, ermöglicht sie uns doch die Refinanzierung unserer Wandelanleihe. Ich selbst habe über meine Beteiligungsgesellschaft einen sehr signifikanten Betrag gezeichnet und zudem Wandelanleihen getauscht, so dass sich mein Engagement in der neuen Anleihe insgesamt auf einen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag summiert. Mit Blick auf unser weiteres Wachstum haben wir mit dem Bond ein starkes Kapitalmarktinstrument zur Hand, um in den kommenden Monaten bei Bedarf weitere Mittel für unser Expansion einzuwerben. Entsprechend wollen wir unseren Wachstumskurs durch den Ausbau unseres Immobilienportfolios und erfolgreiches Asset Management weiter forcieren“, sagt Thomas Olek, CEO der publity AG.

Anleihen Finder Redaktion.

Fotos: publity AG

Zum Thema

publity AG: Neue 5,50%-Anleihe noch bis Mittwoch in der Zeichnung

„Wir haben eine einzigartige Datenbank für Büro-Immobilien aufgebaut“ – publity-CEO Thomas Olek im Interview

Neuemission: Zeichnungsphase für neue 5,50%-publity-Anleihe startet am 02. Juni 2020

NEUEMISSION +++ Neue publity-Anleihe 2020/25 kommt schon im Juni – Emissionsvolumen von 100 Mio. Euro – Zinskupon von 5,50% p.a.

publity AG: Konzernüberschuss 2019 final bei 64,1 Mio. Euro – Vorläufige Zahlen noch übertroffen

publity AG: Konzernüberschuss 2019 final bei 64,1 Mio. Euro – Vorläufige Zahlen noch übertroffen

publity AG erzielt Gewinn von rd. 62 Mio. Euro in 2019

publity AG: Virtuelle Hauptversammlung am 26. Mai 2020

Neuemission: publity AG plant Begebung von 50 Mio. Euro-Unternehmensanleihe

publity AG: Wandelanleihe 2015/20 bislang im Volumen von 4,1 Mio. Euro gewandelt

+++ NEUEMISSION +++ PREOS Real Estate AG begibt 7,50%-Wandelanleihe – Öffentliches Angebot ab 19.11.2019

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü