Photon Energy sichert sich langfristige Projektfinanzierung für tschechisches Portfolio

Mittwoch, 5. Oktober 2022


Pressemitteilung der Photon Energy N.V.:

Photon Energy Group sichert 28,1 Millionen Euro langfristige Refinanzierung für sein tschechisches Portfolio

  • Die langfristige Refinanzierung auf Projektebene beläuft sich auf 28,1 Mio. Euro und über eine Laufzeit von 7 Jahren und 3 Monaten bis zum 31. Dezember 2029.
  • Die Refinanzierung wurde mit der UniCredit Bank Czech Republic and Slovakia a.s. für neun Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 14,6 MWp in der Tschechischen Republik abgeschlossen.
  • Durch diesen Schritt wird erhebliche Liquidität zur Verfügung gestellt, um das Kraftwerksportfolio des Unternehmens nach der Rückzahlung seiner EUR-Anleihe 2017/2022 weiter auszubauen.

Photon Energy N.V. (WSE&PSE: PEN, FSX: A1T9KW) (‘Photon Energy’, ‘Photon Energy Group’ oder das ‚Unternehmen‘) gibt bekannt, dass es langfristige Refinanzierungsverträge auf Projektebene mit der UniCredit Bank Czech Republic and Slovakia a.s. für seine eigenen Photovoltaik (PV)-Kraftwerke in der Tschechischen Republik abgeschlossen hat. Das zu refinanzierende Portfolio besteht aus neun PV-Kraftwerken mit einer Gesamtleistung von 14,6 MWp, die bereits in den Jahren 2009 und 2010 ans Netz gegangen sind.

Die Refinanzierung in Höhe von insgesamt 28,1 Mio. Euro teilt sich auf in eine Finanzierung in Euro in Höhe von 9,7 Mio. Euro und in Tschechischen Kronen in Höhe von 451 Mio. CZK (18,4 Mio. Euro) auf. Die Finanzierungen werden für einen Zeitraum von 7 Jahren und 3 Monaten bis zum 31. Dezember 2029 bereitgestellt.

„Durch diese Refinanzierung mit der UniCredit Bank haben wir erneut eine langfristige Projektfinanzierung für den Großteil unseres tschechischen Portfolios gesichert“, sagte Clemens Wohlmuth, CFO der Photon Energy Group. „Dieser Schritt ermöglicht es uns, nach der Rückzahlung unserer EUR-Anleihe 2017/2022 erhebliche zusätzliche Liquidität freizusetzen, um den weiteren Ausbau unseres Kraftwerksportfolios zu finanzieren.“

Das unternehmenseigene Portfolio an PV-Kraftwerken hat eine Gesamtkapazität von 91,9 MWp. Weitere sieben neue PV-Projekte mit einer Gesamtkapazität von 28,3 MWp befinden sich derzeit in Rumänien im Bau. Das Unternehmen beabsichtigt, diese Anlagen noch vor Ende des Jahres ans Netz anzuschließen. Einschließlich dieser rumänischen Projekte verfügt das Unternehmen über eine Projektentwicklungspipeline von insgesamt 892 MWp in seinen wichtigsten CEE-Märkten (Rumänien, Ungarn und Polen) und Australien.

Photon Energy N.V.

Foto: Photon Energy N.V.

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Photon Energy N.V. 2021/27

Unternehmensanleihe der Photon Energy N.V. 2017/22

Zum Thema

Clemens Wohlmuth, CFO der Photon Energy N.V.: „Das erste Halbjahr 2022 war ein Rekord für uns in allen Belangen“

Nächstes PV-Kraftwerk: Photon Energy startet Bau einer 7,1-MWp-PV-Anlage in Rumänien 

Photon Energy N.V.: Im August höchste Stromverkaufserlöse in der Unternehmensgeschichte

Aufstockung des Photon Energy-Green Bonds 2021/27 (A3KWKY): Zeichnungs- und Umtauschphase gestartet

Photon Energy stockt Green Bond 2021/27 (A3KWKY) um bis zu 25 Mio. Euro auf – Umtauschangebot und öffentliches Angebot

Photon Energy Group mit Rekordeinnahmen im Juli

Photon Energy N.V. erhöht Prognose für 2022 deutlich

Photon Energy N.V.: Baustart von drei weiteren PV-Kraftwerken in Rumänien

Photon Energy beginnt mit zweitem PV-Kraftwerkbau in Rumänien

Photon Energy bestätigt Prognose für 2022: Umsatz von 65 Mio. Euro, EBITDA von 18 Mio. Euro

Photon Energy: Baustart für PV-Kraftwerk in Rumänien

Photon Energy N.V. stockt Anleihe 2021/27 (A3KWKY) auf 65 Mio. Euro auf

Photon Energy N.V. erwirtschaftet Rekord-EBITDA in Q1-2022

Photon Energy N.V. prüft Aufstockung der Anleihe 2021/27 (A19MFH) – „Sehr lukrative Opportunitäten“

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü