paragon GmbH & Co. KGaA: Erhebliche Sondereffekte durch bilanzielle Bereinigung von Voltabox

Freitag, 8. Mai 2020


Adhoc-Mitteilung der paragon GmbH & Co. KGaA:

Bilanzielle Bereinigung bei paragon-Finanzbeteiligung Voltabox führt zu deutlichen Sondereffekten

paragon [ISIN DE0005558696] wird aufgrund der Entscheidung des Vorstands der Finanzbeteiligung Voltabox AG, eine umfassende bilanzielle Bereinigung im konsolidierten Jahresabschluss 2019 vorzunehmen, Sondereffekte in signifikantem Umfang verbuchen. Anlass für die von Voltabox vorgenommene Wertberichtigung der Vermögenswerte waren insbesondere die Bekanntgabe von paragon, die Voltabox-Anteile veräußern zu wollen, sowie die durch die Corona-Pandemie verschlechterten Aussichten für das Geschäft von Voltabox. In der Summe belaufen sich die für 2019 vorgenommenen Wertanpassungen bei Voltabox auf 100,6 Mio. Euro. Diese ergeben sich in der Voltabox-Bilanz unter anderem aus der Reduzierung von Vermögenswerten bezüglich der bislang defizitären US-Tochtergesellschaft Voltabox of Texas, die durch die COVID-19-Pandemie bedingte Rückabwicklung des Verkaufs des Produktsegments Voltamotion und die vor dem Hintergrund des veränderten Geschäftsverlaufs dauerhaft gewordene Wertminderung von Assets.

Aufgrund der Bilanzbereinigung bei der Finanzbeteiligung Voltabox im Geschäftsjahr 2019 wird der paragon-Konzern die prognostizierte EBIT-Marge von -1 bis -2 Prozent nicht erreichen. Der Jahresabschluss der Voltabox AG wird nun in den Konzernabschluss von paragon konsolidiert. Die Geschäftsführung erwartet die Fertigstellung vorläufiger Zahlen des paragon Konzernabschlusses in Kürze.

paragon GmbH & Co. KGaA

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der paragon Aktiengesellschaft 2017/2022

Unternehmensanleihe der paragon Aktiengesellschaft 2013/2018 (getilgt)

Zum Thema

paragon nimmt Umsatz- und Ergebnisprognose wegen Corona-Pandemie zurück

paragon plant Verkauf von Voltabox – „Nicht mehr der richtige Partner“

paragon trotzt dem Negativ-Trend der Automobilbranche

paragon platziert 4,00%-Anleihe in der Schweiz vorzeitig – Anleihe-Volumen von 35 Mio. CHF

Anleihen-Emission: Warum es paragon in die Schweiz zieht…

paragon begibt neue Unternehmensanleihe in der Schweiz

Automobilzulieferer paragon wächst um 50% in 2018 – paragon-Chef Frers: „Sind als Gruppe besser denn je positioniert“

paragon-Chef Klaus Dieter Frers: „Negative Bewertung unseres Automobilgeschäfts ist nicht nachvollziehbar“

Übernahme: paragon übernimmt Lautsprecherhersteller LPG für 3 Mio. Euro

Keine Emission! paragon stoppt geplante Anleihe-Emission (vorerst)

Neue paragon-Anleihe: Zinskupon liegt zwischen 4,25% und 4,75% p.a.

+++NEUEMISSION+++ paragon begibt neue Unternehmensanleihe – Zielvolumen von bis zu 50 Mio. Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü