paragon platziert 4,00%-Anleihe in der Schweiz vorzeitig – Anleihe-Volumen von 35 Mio. CHF

Freitag, 5. April 2019


Pressemitteilung der paragon GmbH & Co. KGaA:

Vorzeitige Beendigung der Zeichnungsfrist und Festlegung des Emissionsbetrages der Anleihe auf CHF 35 Mio.

Anleihe frühzeitig erfolgreich platziert

– Kupon auf 4,00 % p.a. festgelegt

– Stückelung von CHF 5.000 und ein Mehrfaches davon

– Provisorische Zulassung an der SIX Swiss Exchange am 23. April 2019 erwartet

Die paragon GmbH & Co. KGaA [ISIN DE0005558696] hat die Platzierung der Anleihe unter Federführung der Helvetische Bank AG erfolgreich aufgrund des großen Interesses bei Investoren frühzeitig abgeschlossen. Der Kupon der 5-jährigen Anleihe wurde auf 4,00 % und der Emissionsbetrag wurde auf CHF 35 Mio. festgelegt.

Aufgrund der großen Nachfrage konnte die Zeichnungsfrist heute um 16.00 Uhr vorzeitig beendet und der Emissionsbetrag über dem ursprünglich indizierten Minimalbetrag bei CHF 35 Mio. festgelegt werden.

„Wir freuen uns über das sehr positive Feedback der Schweizer Investoren und die realisierten Konditionen der Anleihe, ungeachtet des nach wie vor volatilen Kapitalmarktumfelds“, sagt Klaus Dieter Frers, Gründer und Vorsitzender der Geschäftsführung von paragon. „Damit optimieren wir die Finanzierung unseres konsequenten Unternehmenswachstums.“

Die Helvetische Bank AG agiert als Lead Manager und hat die Obligationenanleihe fest übernommen. Die Anleihe unterliegt Schweizer Recht.

Die Aufnahme des provisorischen Handels an der SIX Swiss Exchange erfolgt voraussichtlich am 23. April 2019 und die Liberierung am 23. April 2019.

paragon GmbH & Co. KGaA

Foto: paragon GmbH & Co. KGaA

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der paragon Aktiengesellschaft 2017/2022

Unternehmensanleihe der paragon Aktiengesellschaft 2013/2018 (getilgt)

Zum Thema

Anleihen-Emission: Warum es paragon in die Schweiz zieht…

paragon begibt neue Unternehmensanleihe in der Schweiz

Automobilzulieferer paragon wächst um 50% in 2018 – paragon-Chef Frers: „Sind als Gruppe besser denn je positioniert“

paragon-Chef Klaus Dieter Frers: „Negative Bewertung unseres Automobilgeschäfts ist nicht nachvollziehbar“

Übernahme: paragon übernimmt Lautsprecherhersteller LPG für 3 Mio. Euro

Keine Emission! paragon stoppt geplante Anleihe-Emission (vorerst)

Neue paragon-Anleihe: Zinskupon liegt zwischen 4,25% und 4,75% p.a.

+++NEUEMISSION+++ paragon begibt neue Unternehmensanleihe – Zielvolumen von bis zu 50 Mio. Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü