S.A.G. Solarstrom AG i.L.: Anleihegläubiger erhalten weitere Abschlagszahlung

Dienstag, 11. Juni 2019

Adhoc-Mitteilung der S.A.G. Solarstrom AG i.L.:

Anleihegläubiger der Anleihe 2011/2017 und der Anleihe 2010/2015 erhalten weitere Abschlagszahlung

Die Gläubiger der Anleihe 2011/2017 (ISIN DE000A1K0K53/ WKN A 1K0K5) und der Anleihe 2010/2015 (ISIN DE000A1E84A4 / WKN A1E84A) der S.A.G. Solarstrom AG i.L., Freiburg i.Br., erhalten eine zweite Abschlagzahlung in Höhe von 11 % auf deren festgestellte Forderungen.

Die Teilausschüttung in Höhe von 11% auf die festgestellten Forderungen der Anleihegläubiger der Anleihe 2011/2017 an die Depotbanken der Anleihegläubiger wird am 13. Juni 2019 auf die Bestände am 12. Juni 2019 nach Handelsschluss erfolgen.

Die Teilausschüttung in Höhe von 11% auf die festgestellten Forderungen der Anleihegläubiger der Anleihe 2010/2015 an die Depotbanken der Anleihegläubiger wird am 12. Juni 2019 auf die Bestände am 11. Juni 2019 nach Handelsschluss erfolgen.

Es handelt sich hierbei nicht um eine Schluss-, oder Abfindungszahlung, sondern um eine weitere Abschlagszahlung. An der seitens des Insolvenzverwalters erwarteten Insolvenzquote von voraussichtlich insgesamt ca. 50 % auf die festgestellten Forderungen hat sich nichts geändert.

S.A.G. Solarstrom AG i.I.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der S.A.G. Solarstrom AG 2010/2015

Unternehmensanleihe der S.A.G. Solarstrom AG 2011/2017

Zum Thema

S.A.G. Solarstrom AG i.I.: Börsenhandel der Anleihe 2011/17 soll fortgesetzt werden

S.A.G. Solarstrom AG: Anleihe 2010/15 bleibt börsennotiert – Insolvenzquote weiter bei etwa 50 Prozent – Abschluss des Insolvenzverfahrens nicht vor 2017

S.A.G. Solarstrom AG zahlt Anleihegläubigern erste Abschlagszahlung in Höhe von 15 Prozent – Insolvenzquote weiterhin bei 50 Prozent – Wann folgen die weiteren Zahlungen?

S.A.G. Solarstrom AG: Gesamt-Insolvenzquote weiterhin bei etwa 50 Prozent – Abschlagszahlung an Anleihegläubiger innerhalb der nächsten vier Wochen – Ausschüttungsquote von 15 Prozent

S.A.G. Solarstrom AG: Verkauf an die Shunfeng-Gruppe abgeschlossen, Antrag auf Delisting

S.A.G. Solarstrom AG: Investor gefunden – Shunfeng-Gruppe übernimmt operatives Geschäft – Kaufpreis liegt bei 65 Millionen Euro – „Anleihegläubiger dürfen auf überdurchschnittliche Insolvenzquote hoffen“ – Kurse der Unternehmensanleihen verlieren bis zu zehn Prozent

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü