UBM Development AG platziert Anleihen-Volumen von 75 Millionen Euro

Donnerstag, 15. November 2018


Dreiviertel des Gesamtvolumens der neuen Anleihe 2018/23 platziert – die UBM Development AG hat ein Volumen von insgesamt 75 Millionen Euro ihrer neuen fünfjährigen 3,125%-Anleihe platziert. Das maximale Gesamtvolumen des Bonds beläuft sich auf 100 Millionen Euro.

Die UBM-Anleihe mit einer Stückelung von 500 Euro sei insbesondere von Retail-Investoren stark nachgefragt gewesen, berichtet die Emittentin. UBM Development plant den Emissionserlös für die Refinanzierung bestehender Finanzierungen sowie für die Realisierung neuer und bestehender Projekte einzusetzen.

Eckdaten der UBM-Anleihe 2018/23

Emittentin UBM Development AG
Anleihe 2013/18 – ISIN AT0000A23ST9
Platziertes Volumen von 75 Mio. Euro
Stückelung 500 Euro
Zinssatz 3,125 % p.a., jeweils jährlich am 16.11.
Valuta 16.11.2018
Laufzeit 5 Jahre, endfällig
Rückzahlungskurs 100 % des Nennbetrags
Fälligkeit 16.11.2023

Anleihen-Tausch

Im Rahmen der Emission wurde auch Investoren der bestehenden UBM-Anleihe 2014/19 die Möglichkeit zum Umtausch in die neue UBM-Anleihe 2018/23 geboten. Nach dem Umtausch von rund 84 Millionen Euro im Vorjahr, entschieden sich nunmehr weitere Investoren mit einem Volumen von knapp 25 Milionen Euro für den Umtausch – insgesamt liegt die Umtauschquote der UBM-Anleihe 2014/19 damit bei rund 55%.

„Diese hohe Umtauschquote ist ein Beleg für das starke Vertrauen unserer Investoren in UBM als wiederkehrender und verlässlicher Anleiheemittent. Durch die neu begebene Anleihe und den erfolgreichen Umtausch konnten wir unser Rückzahlungsprofil noch weiter glätten“, erklärt Patric Thate, CFO der UBM Development AG.

Hinwes: Als Joint Lead Manager, Bookrunner und Dealer Manager der Transaktion fungierten die Raiffeisen Bank International AG, Wien und die Erste Group Bank AG, Wien, als Co-Manager fungierte die Allgemeine Sparkasse Oberösterreich Bankaktiengesellschaft, Linz.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: UBM Development AG

Anleihen Finder Datenbank

UBM Development AG 2017/2022

UBM Development AG 2015/2022

Zum Thema

UBM Development AG begibt neue Anleihe 2018/23 – Zinskupon von 3,125% p.a. – Umtauschangebot an Altanleger

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS trennt sich auch von UBM-Anleihe 2017/22 (A19NSP)

„UBM spielt in einer neuen Liga“ – UBM platziert 100 Millionen Euro-Anleihe (5,50% p.a.) binnen weniger Stunden

UBM Development AG plant Emission von Hybridanleihe bei institutionellen Investoren

Anleihen-Barometer: UBM-Anleihe 2017/22 (A19NSP) mit 3 Sternen bewertet

Neue UBM-Anleihe 2017/22 stark nachgefragt – CFO Patric Thate: „Überwältigendes Interesse“

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü