UBM Development AG begibt neue Anleihe 2018/23 – Zinskupon von 3,125% p.a. – Umtauschangebot an Altanleger

Donnerstag, 25. Oktober 2018


Die UBM Development AG begibt eine neue Anleihe 2018/23 mit einem Volumen von bis zu 100 Millionen Euro (mit Aufstockungsmöglichkeit auf bis zu 120 Millionen Euro). Der jährliche Kupon der neuen UBM-Anleihe 2018/23 liegt bei 3,125 %, die Laufzeit beträgt fünf Jahre. Zudem können Anleger der UBM-Anleihe 2014/19 einen Umtausch in den neuen Bond vornehmen.

Hinweis: Die UBM Development AG plant den Emissionserlös für die Refinanzierung bestehender Finanzierungen der UBM Development AG sowie für die Realisierung neuer und bestehender Projekte, insbesondere in den Kernmärkten Deutschland, Österreich und Polen, einzusetzen.

Öffentliches Angebot ab dem 08.11.2018

Im Anschluss an das derzeit stattfindende Umtauschangebot an die Altanleger (22.10.-07.11.2018) folgt ein Bar-Zeichnungsangebot (soweit die Anleihen nicht umgetauscht wurden). Interessierte Anleger können in der Zeit von voraussichtlich 08.11.2018 bis 14.11.2018 die Anleihe zeichnen, wobei eine vorzeitige Schließung vorbehalten bleibt. Geplanter Valutatag ist der 16.11.2018.

Neben dem öffentlichen Angebot in Österreich, Deutschland und Luxemburg wird es auch eine Platzierung bei ausgewählten institutionellen Anleger geben.

Anleihetausch

Alt-Anleger werden eingeladen, Angebote zum Umtausch ihrer Teilschuldverschreibungen der UBM-Anleihe 2014/19 in Teilschuldverschreibungen der neuen UBM-Anleihe 2018/23 abzugeben. Das Umtauschverhältnis beträgt 1:1, sodass je eine Teilschuldverschreibung der UBM-Anleihe 2014/19 mit einem Nennbetrag von 500 Euro in je eine neue Anleihe umgetausch werden kann

Zudem wird ein Zusatzbetrag von 10,00 Euro je umgetauschter Teilschuldverschreibung der UBM-Anleihe 2014/19 angeboten. Anleger erhalten auch die Stückzinsen der laufenden Zinsperiode von EUR 8,68 je umgetauschter Teilschuldverschreibung der UBM-Anleihe 2014/19. Die Umtauschfrist läuft bis 07.11.2018.

INFO:  Als Joint Lead Manager und Bookrunner sowie Dealer Manager der Transaktion fungieren die Raiffeisen Bank International AG, Wien und die Erste Group Bank AG, Wien.

Eckdaten der UBM-Anleihe 2018/23

Emittentin UBM Development AG
Anleihe 2013/18 – ISIN AT0000A23ST9
Volumen bis zu 100 Mio. Euro (mit Aufstockungsmöglichkeit auf bis zu 120 Mio. Euro)
Stückelung 500 Euro
Zinssatz 3,125 % p.a., zahlbar jährlich nachträglich, jeweils am 16.11.
Valuta 16.11.2018
Laufzeit 5 Jahre, endfällig
Rückzahlungskurs Am Laufzeitende zu 100 % des Nennbetrags
Fälligkeit 16.11.2023

Anleihen Finder Redaktion

Foto: UBM Development AG

Anleihen Finder Datenbank

UBM Development AG 2017/2022

UBM Development AG 2015/2022

Zum Thema

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS trennt sich auch von UBM-Anleihe 2017/22 (A19NSP)

„UBM spielt in einer neuen Liga“ – UBM platziert 100 Millionen Euro-Anleihe (5,50% p.a.) binnen weniger Stunden

UBM Development AG plant Emission von Hybridanleihe bei institutionellen Investoren

Anleihen-Barometer: UBM-Anleihe 2017/22 (A19NSP) mit 3 Sternen bewertet

Neue UBM-Anleihe 2017/22 stark nachgefragt – CFO Patric Thate: „Überwältigendes Interesse“

Neuemission: Zeichnungsfrist für neue UBM-Anleihe 2017/22 (3,25% p.a.) startet am 04. Oktober +++ Update: Zeichnungsfrist vorzeitig um 14 Uhr beendet

NEUEMISSION: UBM Development AG begibt neue fünfjährige Unternehmensanleihe – Zinskupon von 3,25% p.a. – Erst Umtauschofferte, dann öffentliches Angebot

Anleihen-Barometer: UBM-Anleihe 2014/19 weiterhin „durchschnittlich attraktiv“

UBM Development AG: Rekordjahr 2015 – Ergebnis vor Steuern auf 50 Millionen Euro verdoppelt – Anleihen-Kurse konstant

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü