SLEEPZ AG-Beteiligung Sam Stil-Art-Möbel GmbH meldet Insolvenz an

Mittwoch, 22. Mai 2019


Adhoc-Mitteilung der SEEPZ AG:

Die Geschäftsführung der Sam Stil-Art-Möbel GmbH, an der die SLEEPZ AG (ISIN DE000A2E3772) eine Beteiligung in Höhe von 75,1% hält, hat heute den Vorstand der SLEEPZ AG informiert, dass die Geschäftsführung einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens für die Sam Stil-Art-Möbel GmbH aufgrund von Zahlungsunfähigkeit gestellt hat.

Hintergrund des Insolvenzantrags der Sam Stil-Art-Möbel GmbH ist weiterer Finanzierungsbedarf, der aufgrund der angespannten Liquiditätslage der SLEEPZ AG von dieser nicht gedeckt werden kann. Die Gespräche der SLEEPZ AG mit der WAOW Entrepreneurship GmbH über eine Ausübung der am 28. März 2019 geschlossenen Aktienoptionsverträge und damit über eine Übernahme der SLEEPZ AG dauern an. Für den Fall, dass diese Gespräche nicht zeitnah abgeschlossen werden können, prüft der Vorstand derzeit verschiedene Handlungsoptionen einschließlich der geordneten Liquidation der Gesellschaft oder der Stellung eines Insolvenzantrags. Eine Fortführung der Gruppe in der bisherigen Form ist aufgrund der fehlenden Finanzierung nicht möglich.

SLEEPZ AG

Foto: pixabay.com

Zum Thema

„Es gibt im Online-Bereich noch keinen dominanten Player, hier wollen wir angreifen“ – Oliver Borrmann, Vorstand der SLEEPZ AG

SLEEPZ AG: Apeiron sichert sich Optionen zum Erwerb von rund 27% der SLEEPZ AG

SLEEPZ AG verlängert Platzierungszeitraum für Wandelanleihe 2018/21

SLEEPZ AG übernimmt Berliner Online-Händler URBANARA

SLEEPZ AG begibt Wandelanleihe im Volumen von 7,00 Mio. Euro – Stückelung von 100.000 Euro

Neuer „Wandler“: SLEEPZ AG plant Begebung von Wandelanleihe

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü