SLEEPZ AG begibt Wandelanleihe im Volumen von 7,00 Mio. Euro – Stückelung von 100.000 Euro

Donnerstag, 9. August 2018


Neuer „Wandler“ – der Vorstand der SLEEPZ AG hat die Begebung einer dreijährigen Wandelanleihe 2018/21 mit einem Zinskupon von 6,00% p.a. beschlossen.

WANDELANLEIHE CHECK: Der neue „Wandler“ liegt mit einem Gesamtnennbetrag von bis zu 7,00 Millionen Euro über dem Betrag der zuvor angedachten Summe und ist eingeteilt in bis zu 70 Teilschuldverschreibungen zu je 100.000,00 Euro. Die Laufzeit der Wandelanleihe beträgt 36 Monate. Die Einbeziehung der Wandelanleihe 2018/2021 in ein Freiverkehrssegment einer deutschen Börse ist beabsichtigt.

Privatplatzierung

Den Aktionären der Gesellschaft werden die Teilschuldverschreibungen im Wege des mittelbaren Bezugsrechts im Verhältnis 177.765:1 zum Bezug mit der Möglichkeit zum Überbezug angeboten. Der Ausgabebetrag beträgt 100.000,00 EUR je Teilschuldverschreibung. Ein Bezugsrechtehandel wird nicht organisiert.

INFO: Nach Ablauf der Bezugsfrist vom 17.08.2018 bis 31.08.2018 sollen nicht bezogene Anleihen Aktionären sowie Dritten im Rahmen einer Privatplatzierung angeboten werden.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

Neuer „Wandler“: SLEEPZ AG plant Begebung von Wandelanleihe

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü