SINGULUS TECHNOLOGIES: Aufnahme des geplanten 4 Mio. Euro-Darlehens steht kurz bevor

Donnerstag, 27. Januar 2022


Pressemitteilung der SINGULUS TECHNOLOGIES AG:

SINGULUS TECHNOLOGIES meldet Maßnahme gemäß § 8 (a) (iv) der Anleihebedingungen der Schuldverschreibungen ISIN DE000A2AA5H5/ WKN A2AA5H

Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS TECHNOLOGIES) gibt bekannt, dass gemäß § 8 (a) (iv) der Anleihebedingungen der Schuldverschreibungen (ISIN DE000A2AA5H5/ WKN A2AA5H), die Aufnahme einer Finanzverbindlichkeit in Höhe von bis zu EUR 4.000.000,00 in Form eines Darlehens beabsichtigt ist.

Gemäß § 8 (a) (iv) der Anleihebedingungen ist die Emittentin verpflichtet, die Absicht der Aufnahme einer solchen Finanzverbindlichkeit mindestens zehn (10) Werktage vorher öffentlich per DGAP-Meldung bekannt zu machen.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG

Foto: SINGULUS TECHNOLOGIES AG

Zum Thema

SINGULUS TECHNOLOGIES AG schließt neuen Kreditvertrag über 4 Mio. Euro ab

SINGULUS TECHNOLOGIES AG mit positivem EBIT im dritten Quartal 2021 – Testat für Jahresabschluss 2020 noch ausstehend

9-Monatszahlen: SINGULUS TECHNOLOGIES mit Umsatz- und Ergebnissteigerungen

SINGULUS TECHNOLOGIES AG verschiebt 2. Gläubigerversammlung

Keine Beschlussfähigkeit: SINGULUS lädt zur zweiten AGV am 28.10.2021

SINGULUS TECHNOLOGIES verhandelt Großprojekt für Produktionsanlagen mit europäischem Energieversorger

SINGULUS TECHNOLOGIES AG plant Kapitalerhöhung und bittet Gläubiger um Zustimmung

SINGULUS TECHNOLOGIES AG meldet verbesserte Halbjahreszahlen und „Belebung alles Geschäftsaktivitäten“

SINGULUS TECHNOLOGIES AG erhält Mio.-Auftrag aus dem Medizintechnik-Bereich

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü