Schalke 04 zahlt 2%-Aufstiegsbonus an Anleiheinhaber

Mittwoch, 10. August 2022


Einmalige Bonuszahlung – der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. zahlt den Inhabern der jüngsten S04-Anleihe 2022/27 (ISIN: DE000A3MQS49) in dieser Woche (Auszahlungstag ist Freitag, der 12.08.) einen einmaligen Bundesliga-Aufstiegsbonus in Höhe von 2,0% bezogen auf den ausstehenden Nennbetrag. Gemäß Anleiheprospekt erfolgt die Auszahlung innerhalb von zehn Geschäftstagen nach dem Tag, an dem der FC Schalke 04 nach einem Aufstieg erstmals wieder in der Bundesliga spielt – so geschehen am vergangenen Sonntag bei der unglücklichen 1:3-Niederlage der Königsblauen beim 1. FC Köln.

Hinweis: Anspruchsberechtigt sind die Anleihegläubiger, die bei Geschäftsschluss der Börse Frankfurt am Tag vor dem Auszahlungstag des Bundesliga-Bonus Inhaber der Schuldverschreibungen sind.

ANLEIHE CHECK: Die im April begebene Schalke 04-Anleihe 2022/27 (ISIN: DE000A3MQS49) wurde mit einem finalen Volumen von 32,2 Mio. Euro am Kapitalmarkt platziert. Das Gesamtvolumen der Anleihe liegt bei 34,107 Mio. Euro. Die Anleihe wird jährlich mit 5,50% verzinst und hat eine Laufzeit bis 5. Juli 2027.

„Zukunfts-Zeichner erhalten ihren Bonus“

„Die Rückkehr in die Bundesliga ist in Anbetracht der vielen Herausforderungen, die wir gemeinsam meistern mussten, ein riesiger Erfolg. Dass uns dies innerhalb von nur einer Spielzeit gelungen ist, erfüllt uns mit großem Stolz. Alle, die im Frühjahr gemeinsam mit uns die Zukunft gezeichnet haben, erhalten nun ihren Bonus. Dieser ist ein Zeichen der Wertschätzung und Dankbarkeit für all jene ist, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben“, betont Christina Rühl-Hamers, Mitglied des Vorstandes und zuständig für Finanzen.

„Uns ist bewusst, dass noch viele weitere Schritte folgen müssen, um die finanzielle Handlungsfähigkeit – der Grundstein für unseren sportlichen Erfolg – weiter zu stabilisieren und dann auch zu vergrößern. Auch nach der Rückkehr in die Bundesliga werden wir alle wirtschaftlichen Herausforderungen mit kaufmännischer Vernunft, Weitsicht und im Team angehen. Nun freuen wir uns, wieder Teil der Bundesliga zu sein und werden alles für unser Ziel, den Klassenerhalt, geben“, sagt Rühl-Hamers.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe des FC Schalke 04 2016/2021 (getilgt)

Unternehmensanleihe des FC Schalke 04 2016/2023

Unternehmensanleihe des SV Werder Bremen 2021/2026

Zum Thema

FC Schalke 04: VIVAWEST wird Premium-Partner von Königsblau

FC Schalke 04: MeinAuto.de wird neuer Hauptsponsor

Schalke 04 zahlt Großteil der Anleihe 2016/23 (A3MQS4) vorzeitig zu 101,5% zurück

FC Schalke 04 steigt in die 1. Bundesliga auf – SV Werder Bremen kurz davor

Finale Zeichnungsphase der neuen 5,50%-Schalke-Anleihe (A3MQS4) – Finanzchefin Rühl-Hamers: „Erwartungen bislang klar übertroffen“

„Die Anleihe hilft uns auf unserem Weg, dem Sport stabile, planbare Budgets zu geben“ – Interview mit Christina Rühl-Hamers, Finanz-Vorständin des FC Schalke 04

Neue Details zur Schalke-Anleihe: Kupon von 5,50% p.a. – Einmaliger Aufstiegsbonus von 2,0% – Zeichnung ab 18. März möglich

Neue Schalke 04-Anleihe in den Startlöchern

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü