RATINGS: Semper Idem Underberg mit „B+“ bestätigt – Rickmers auf „C“ (watch) herabgestuft

Montag, 6. März 2017


Rating-Update – die Creditreform Rating AG hat die Unternehmensratings von zwei Anleihe-Emittenten aktualisiert. Dabei behält die Semper Idem Underberg GmbH ihre „B+“-Note, wohingegen der Schiffahrtskonzern Rickmers auf das unterste Niveau „C“ (watch) herabgestuft wird. Anders als die Underberg-Anleihen, die allesamt weit über 100 Prozent notieren, liegt der Rickmers-Bond weiterhin unter 20 Prozent. Die (finanzielle) Restrukturierung des Schifffahrtskonzerns ist unumgänglich.

Underberg-Rating von „B+“

Die Creditreform hat das Unternehmensrating der Semper idem Underberg GmbH im Rahmen des Folgeratings mit „B+“ bestätigt. Der Ausblick sei darüber hinaus stabil. Maßgeblich für das aktuelle Rating seien laut den Analysten vor allem die hohe Verschuldung, die hohen Forderungen gegen verbundene und assoziierte Unternehmen sowie der im laufenden Geschäftsjahr verzeichnete Absatz- und Umsatzrückgang. Zudem würden wesentliche Finanzkennzahlen auf einem verhaltenen Niveau verbleiben, so die Creditreform. Stabilisierend wirke sich dagegen die verbesserte Fristenstruktur der Schulden sowie die verbesserte operative Ertragskraft aus, die in Verbindung mit einer rückläufigen Zinsbelastung für das Geschäftsjahr 2016/17 eine Ergebnisverbesserung erwarten lässt.

ANLEIHEN CHECK: Die Semper idem Underberg GmbH hat im Juni 2015 eine Unternehmensanleihe (Zinskupon in Höhe von 5,375 Prozent) im Gesamtvolumen von 30 Millionen Euro und im Dezember 2015 nochmals eine Anleihe (Zinskupon in Höhe von 5,00 Prozent) im Gesamtvolumen von 20 Millionen Euro bei institutionellen Investoren platziert. Zuvor hatte das Unternehmen bereits im Juli 2014 eine Anleihe mit einem Volumen von 30 Millionen Euro  (Zinskupon in Höhe von 6,125 Prozent) via Privatplatzierung zur Ablösung der Alt-Anleihe 2011/16 begeben. Alle Underberg-Anleihen notieren derzeit zwischen 104,5 und 109,5 Prozent deutlich über pari (Stand: 06.03.2017).

INFO: Der erste Underberg-Minibond 2011/16 (WKN A1H3YJ) mit einem Gesamtvolumen von 70 Millionen Euro wurde im vergangenen Jahr fristgerecht zurückgezahlt.

Rickmers fällt auf „C“ (watch) – „Restrukturierung erfoderlich“

Das Unternehmensrating der Rickmers Holding AG wurde von der Ratingagentur von „CC“ auf „C“ (watch) herabgestuft. Wesentlich hierfür sei die anhaltend stark negative Unternehmensentwicklung auf Basis der aktuellen Marktverhältnisse. Dies zeige sich auch in den Veränderungen, welche aus dem Verkauf der Rickmers Linie sowie des Rickmers Trust Management resultieren, so die Analysten. Die Creditreform rechnet damit, dass zur Stabilisierung des Unternehmens kurzfristig Restrukturierungsmaßnahmen erforderlich sind, inklusive einer Restrukturierung der Finanzverbindlichkeiten.

ANLEIHE CHECK: Die Rickmers-Anleihe 2013/18 (WKN A1TNA3) hat ein Gesamtvolumen von 275 Millionen Euro und wird jährlich mit 8,875 Prozent verzinst. Die Anleihe läuft noch bis Juni 2018, die nächste Zinszahlung findet im Juni 2017 statt. Der Anleihe-Kurs liegt aktuell bei 18,95 Prozent (Stand: 06.03.2017).

Foto: cuxclipper / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Rickmers Holding GmbH & Cie. KG 2013/2018

Unternehmensanleihe der Semper idem Underberg GmbH 2014/2021

Zum Thema

Semper idem Underberg GmbH: Geld für die Anleihegläubiger – 70-Millionen-Euro-Anleihe planmäßig zurückgezahlt

Kleiner Erfolg für Rickmers: Neuer Kunde im Bereich Shipmanagement – Anleihe-Kurs weiter unter 20 Prozent

Rickmers: „Ausfall der Anleihe-Zinszahlung der Rickmers Maritime Singapur hat keine Auswirkung auf Gesamt-Konzern!“

Rickmers Holding AG: Rating auf „CC“ herabgestuft!

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü