publity AG knackt 4,0 Milliarden Euro-Grenze – Wandelanleihe notiert bei 101%

Dienstag, 15. August 2017

Pressemitteilung der publity AG:

publity steigert Assets under Management auf 4,0 Mrd. Euro

Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) hat das Volumen des verwalteten Immobilienvermögens weiter deutlich ausgebaut. So konnte das Asset-Management-Portfolio von publity auf nunmehr 4,0 Mrd. Euro erweitert werden. Dies ist eine Steigerung von 0,8 Mrd. Euro seit dem Jahresende 2016, als sich die Assets under Management (AuM) auf 3,2 Mrd. Euro beliefen. Gleichzeitig bekräftig publity das Ziel, die AuM bis zum Jahresende 2017 auf rund 5,2 Mrd. Euro und bis Ende 2018 auf ca. 7 Mrd. Euro zu steigern.

Basis dieser positiven Entwicklung sind die starken Partnerschaften mit institutionellen Investoren, das breite Netzwerk von publity sowie eine langjährige Erfahrung und Marktkenntnis. Ergänzend zum bestehenden Co-Investmentgeschäft mit internationalen Investoren konnte publity seit Jahresbeginn 2017 weitere Asset-Management-Mandate abschließen und das Wachstum dadurch noch beschleunigen. Auch verfügt publity über eine gut gefüllte Pipeline für den Erwerb weiterer Objekte.

publity erhält jeweils eine Finders Fee beim Ankauf der Immobilien, bekommt Erlöse für das umfangreiche Asset Management und ist am profitablen Verkauf der Objekte beteiligt. Kern des publity-Geschäfts sind die wiederkehrenden Erträge aus dem Asset Management. Das Asset-Management-Portfolio von publity umfasst derzeit 594 Immobilien.

publity AG

WANDELANLEIHE CHECK: Die im November 2015 emittierte Wandelanleihe der publity AG (A169GM) ist mit einem Zinskupon von 3,50 Prozent p.a. (Zinstermin jährlich am 17.11.) ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 13.11.2020. Im Rahmen der Anleiheemission wurden insgesamt 30 Millionen Euro platziert. Im Mai 2017 erfolgte eine Nachplatzierung um weitere 20 Millionen Euro, so dass das Gesamtvolumen nun bei 50 Millionen Euro liegt. Aktuell notiert die Wandelanleihe bei 101% (Stand: 19.07.2017).

Foto: pixabay.com

Zum Thema

publity AG überzeugt im ersten Halbjahr 2017 – Wandelanleihe notiert pari

Anleihen-Barometer: publity-Wandelanleihe (A169GM) bleibt „attraktiv“

publity AG will Wandelanleihe 2015/20 (A169GM) um bis zu 20 Millionen Euro aufstocken – UPDATE: Aufstockung erfolgreich – Volumen der Wandelanleihe jetzt bei 50 Millionen Euro

publity AG mit (nahezu) Verdopplung des Gewinns in 2016 – Dividendenziel bestätigt

Anleihen-Barometer: Wie attraktiv ist die publity-Wandelanleihe?

KFM-Anleihen-Barometer: publity-Wandelanleihe als „attraktiv“ eingestuft – „Hervorragende Wachstumsaussichten des Unternehmens“ – Ergebnisverdopplung in 2016 geplant

publity AG: Aufstockung des Wandlers im Volumen von bis zu 10 Millionen Euro geplant – Investoren mit Interesse an Wandelanleihe – Vereinheitlichung der Financial Covenants vorgesehen

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü