KFM-Anleihen-Barometer: publity-Wandelanleihe als „attraktiv“ eingestuft – „Hervorragende Wachstumsaussichten des Unternehmens“ – Ergebnisverdopplung in 2016 geplant

Donnerstag, 21. April 2016


In ihrem aktuellen Anleihen-Barometer hat die KFM Deutsche Mittelstand AG die Wandelanleihe der publity AG (WKN A169GM) weiterhin als „attraktiv“ mit vier von fünf Sternen eingestuft.

Als Gründe für die attraktive Bewertung nennt die KFM die hervorragenden Wachstumsaussichten der publity AG, welche durch eine kürzlich vereinbarte Bankenfinanzierung bestätigt wurde, sowie die deutlich erhöhte Ergebnisprognose für das Jahr 2016. Hinzu komme auch das Kurspotenzial aus dem Wandlungsrecht für die Wandelanleihe. Lediglich der verhältnismäßig niedrige Zinskupon von 3,50 Prozent p.a. wirke einer besseren Einschätzung entgegen.

„Attraktiver Wandler“

Die publity AG weise laut KFM weiterhin exzellente Wachstumsaussichten auf, die nun auch vom Management sowohl durch die Einwerbung einer Bankenfinanzierung in den Joint-Venture-Gesellschaften als auch die veröffentlichte Ergebniserwartung für das Jahr 2016 bestätigt wurden.

Aufgrund der geplanten Ergebnisentwicklung sei auch von deutlich steigenden Dividenden auszugehen, die in den nächsten Jahren zu einer sukzessiven Reduzierung des Wandlungspreises führen werden, so die Analysten der KFM. Durch einen steigenden Aktienkurs bzw. einen rückläufigen Wandlungspreis aufgrund laufender Dividendenzahlungen erscheine ein zusätzlicher Ertrag aus der Wandlung der Anleihe während der Laufzeit bis 2020 „wahrscheinlich“. Die Wandlungsprämie beträgt derzeit etwa 27 Prozent (Aktienkurs von 35,09 Euro vom 18.04.2016).

INFO: Hier können Sie den kompletten Barometer-Bericht der KFM zum publity-Wandler nachlesen.

Wandelanleihe mit Zinskupon von 3,50 Prozent

WANDELANLEIHE CHECK: Die im November 2015 emittierte Wandelanleihe der publity AG ist mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 3,50 Prozent ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 13.11.2020. Das platzierte Volumen der Anleihe liegt bei 30 Millionen Euro. Eine vorzeitige Kündigungsmöglichkeit für die Emittentin ist in den Anleihebedingungen nicht vorgesehen.

Zwischen dem 01.10.2016 und dem 14.11.2020 können Anleihegläubiger ihre Anleihen in Aktien der publity AG wandeln. Bei Kapitalmaßnahmen wie zum Beispiel Kapitalerhöhungen oder Dividendenzahlungen erhalten die Wandelanleihe-Investoren eine Reduzierung des Wandlungspreises.

INFO: Seit der Emission der Wandelanleihe im November 2015 hat sich der Wandlungspreis von ursprünglich 47 Euro je Aktie auf 44,68 Euro je Aktie reduziert (Stand: 19.04.2016).

Ergebnisprognose für 2016

Im Geschäftsjahr 2015 lag das Ergebnis vor Zinsen und Steuern der publity AG bei 20,7 Millionen Euro, nach 4,7 Millionen Euro im Vorjahr. Das Ergebnis nach Steuern stieg von 2,8 auf 13,0 Millionen Euro in 2015. Für das Jahr 2016 rechnet das publity-Management mit einer weiteren Verdoppelung des Nettoergebnisses auf 25 Millionen Euro.

INFO zum Unternehmen: Die publity AG ist seit über 15 Jahren als Finanzinvestor am Markt für Gewerbeimmobilien tätig. Investitionsfokus sind renditestarke Gewerbeobjekte in deutschen Ballungszentren. Die Erlöse aus der Wandelanleihe sollen für Co-Investments im Rahmen der Joint Ventures verwendet werden.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: publity AG

Zum Thema

publity AG mit starker Performance in 2015 – Dividende von 2,00 Euro je Aktie vorgesehen – publity-Wandelanleihe als „attraktiv“ eingestuft

publity AG: Aufstockung des Wandlers im Volumen von bis zu 10 Millionen Euro geplant – Investoren mit Interesse an Wandelanleihe – Vereinheitlichung der Financial Covenants vorgesehen

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds kauft publity-Wandler – Fonds-Zwischengewinn erreicht 2,00 Euro-Marke – Aktuell 45 Anleihen im Portfolio

publity AG: „Warum ein Wandler, Herr Olek?“ – Asset Manager platziert Wandelanleihe in Höhe von 20 Millionen Euro

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü