Privatplatzierung: Momox Holding GmbH begibt 100 Mio. Euro-Anleihe (A289QC) im „Nordic-Bond-Format“

Montag, 29. Juni 2020


Die momox Holding GmbH hat eine fünfjährige Unternehmensanleihe (ISIN: NO0010886369) mit einem Volumen von bis zu 100 Mio. Euro bei institutionellen Investoren platziert. Die Anleihe hat einen jährlichen Zinskupon zwischen 600 und 650 Basispunkten über dem 3-Monats-Euribor (6,00% – 6,50% p.a.), der vierteljährlich ausgezahlt wird. Zudem wurde die momox-Anleihe 2020/25 im „Nordic-Bond-Format“ unter norwegischem Recht mit zentraler Trustee-Funktion aufgelegt. Neben der Börse in Oslo wird die Anleihe auch im Freiverkehr der Börse Frankfurt mit einer Stückelung von 1.000 Euro gelistet.

Hinweis: Die Anleihe-Emission wurde von der ABG Sundal Collier und der IKB Deutsche Industriebank AG begleitet. Als Spezialist an der Börse Frankfurt fungiert die Walter Ludwig GmbH Wertpapierhandelsbank.

Online-Sekundärhandel

Die momox GmbH gehört zu Europas führenden Re-Commerce Unternehmen im Online-Sekundärhandel mit Fokus auf den An- und Weiterverkauf von Büchern, CDs, DVDs, Software und Modeartikeln. Momox hat mehr als 750.000 aktive Kunden mit über 200 Mio. gehandelten Artikel.

Gerade in der Corona-Zeit konnte das Unternehmen mit seinem Geschäftsmodell deutlich zulegen. Der Umsatz lag in den letzten 12 Monaten endend im Mai 2020 bei rund 272 Mio. Euro im Vergleich zu 246 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2019. Das EBITDA stieg auf 27,4 Mio. Euro (Mai 2020 LTM), ausgehend von 21,1 Euro im Geschäftsjahr 2019.

Anleihen Finder GmbH

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

Photon Energy N.V. prüft Anleihe-Aufstockung via Privatplatzierung

Privatplatzierung: Pentracor GmbH platziert Medizintechnik-Anleihe (A289XB) nahezu vollständig – Handel über Börse möglich

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü