Mittelstandsanleihen FONDS trennen sich von KAEFER-Anleihe 2018/24 (A2NB96)

Donnerstag, 18. März 2021


Trennung – sowohl der Europäische Mittelstandsanleihen FONDS („EMAF“; WKN A2PF0P) als auch der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS („DMAF“; WKN A1W5T2) haben die 5,50%-Anleihe der KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG (WKN A2NB96) verkauft. Das teilten die Fondsinitiatoren der KFM Deutsche Mittelstand AG heute mit. Zu den Veräußerungsgründen machten die Verantwortlichen keine Angaben.

Die Bremer KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG gehört zu den größten unabhängigen Anbietern von Isolierungs-Leistungen für die Bereiche Industrie, Marine & Offshore sowie Konstruktion.

KAEFER-Anleihe 2018/24

ANLEIHE CHECK: Die im Juli 2018 emittierte besicherte Anleihe der KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG mit Laufzeit bis 10.01.2024 und einem Volumen von 250 Mio. Euro ist mit einem Zinskupon von 5,50% p.a. (Zinstermin halbjährlich am 10.01. und 10.07.) ausgestattet. Die Anleihe wird mit einer Mindeststückelung von 100.000 Euro an deutschen Börsenplätzen gehandelt und notiert derzeit bei 101,35% (Stand: 18.03.2021).

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

Anleihen-Barometer: Weiterhin 3,5 Sterne für 5,50%-KAEFER-Anleihe (WKN A2NB96)

Anleihen-Barometer: KAEFER-Anleihe 2018/24 (WKN A2NB96) erhält 3,5 Sterne

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS kauft brandneue 5,50%-KAEFER-Anleihe (A2NB96)

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü