Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: Neue Karlsberg-Anleihe 2020/25 gekauft, Coreo-Bond rückabgewickelt

Donnerstag, 24. September 2020


Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) hat die neue 4,25%-Anleihe der Karlsberg Brauerei GmbH (WKN A254UR) in sein Portfolio aufgenommen. Der Fonds hatte die Anleihe im Rahmen der Neuemission gezeichnet und eine Zuteilung erhalten.

Zugleich wurde die vom Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS ebenfalls gezeichnete neue 6,75%-Anleihe der Coreo AG rückabgewickelt. Das Frankfurter Immobilien-Unternehmen hatte seine Anleihe-Emission abgesagt, um alternative Finanzierungswege einzuschlagen.

Karlsberg-Anleihe 2020/25

ANLEIHE CHECK: Die nicht nachrangige und unbesicherte Anleihe der Karlsberg Brauerei GmbH mit einem Emissionsvolumen von 50 Mio. Euro und einer Stückelung von 1.000 Euro ist mit einem Zinskupon von 4,25% p.a. (Zinstermin jährlich am 29.09.) ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 29.09.2025.

Anleihebedingungen: Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin sind in den Anleihebedingungen ab dem 29.09.2022 zu 102%, dem 29.09.2023 zu 101% und ab dem 29.09.2024 zu 100,50% des Nennwertes festgelegt. Die Emittentin verpflichtet sich in den Anleihebedingungen zu umfangreichen Covenants.

Nominierung zum „Innovator des Jahres“

Unterdessen wurde das KFM-Scoring-Modell vom DDW (Die Deutsche Wirtschaft) als „Innovator des Jahres“ nominiert. Jeder, der möchte, kann dabei seine Stimme abgeben und selbst zur Wirtschafts-Jury werden.

Unter folgendem Link kann für das KFM-Scoring der KFM Deutsche Mittelstand AG abgestimmt werden: https://die-deutsche-wirtschaft.de/voting2020/

Jeder Teilnehmer, der seine Stimme für den Publikumspreis abgibt und (aus datenschutzrechtlichen Gründen) seine Zustimmung zur Identifizierung seines Votings erteilt hat, nimmt zudem an einer Verlosung mit attraktiven Preisen teil.

Nachfolgend finden Sie das erläuternde Nominierungs-Video der KFM Deutsche Mittelstand AG:

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Karlsberg Brauerei GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Karlsberg Brauerei GmbH 2012/2017 (getilgt)

Unternehmensanleihe der Karlsberg Brauerei GmbH 2016/2021

Unternehmensanleihe der Karlsberg Brauerei GmbH 2020/2025

Zum Thema:

Erfolgreiche Neuemission: Große Nachfrage nach neuer Karlsberg-Anleihe – Zeichnungsfenster schließt vorzeitig

„Mit starken Marken und diversifiziertem Produktsortiment in die Zukunft“ – Interview mit Karlsberg-Chef Christian Weber

+++ ABSAGE +++ Coreo AG bläst öffentliche Anleihe-Emission ab – Reine Privatplatzierung anvisiert

+++ NEUEMISSION +++ Karlsberg begibt neue Anleihe (A254UR) – Volumen bis zu 40 Mio. Euro – Zinsspanne zwischen 4,25% und 4,75%

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü