Mittelstandsanleihen FONDS mit Transaktionen: DMAF kauft, EMAF verkauft

Freitag, 16. April 2021


Fonds-Transaktionen – der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) hat die 5,50%-Anleihe 2016/24 der Opus Chartered Issuances S.A. Compartment 35 (WKN A184F0) neu in sein Portfolio aufgenommen. Der Europäische Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A2PF0P) hat sich hingegen von der 4,00%-Anleihe 2017/22 (WKN A19CT6) der ENERGO-PRO a.s. – einem tschechischen Wasserkraftwerke-Unternehmen – getrennt.

Opus Chartered Issuances-Anleihe 2017/24

ANLEIHE CHECK: Die besicherte und nicht nachrangige Anleihe der Opus Chartered Issuances S.A. mit einem Emissionsvolumen von bis zu 150 Mio. Euro und einer Mindestanlagesumme von 125.000 Euro ist mit einem Zinskupon von 5,50% p.a. (Zinstermin jährlich am 26.10.) ausgestattet und hat eine achtjährige Laufzeit (26.10.2016 bis 26.10.2024). Die Anleihe wird ausschließlich institutionellen Investoren angeboten.

Anleihebedingungen: Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin sind in den Anleihebedingungen nicht vorgesehen. Als Sicherheit dienen den Anleihegläubigern Forderungen der DPL gegen Kunden und Ansprüche der DPL gegenüber Logistikpartnern, Lieferanten und sonstigen Vertragspartnern sowie die bei der DPL eingelagerten Paletten.

Was ist die Opus Chartered Issuances S.A.?

Die Opus Chartered Issuances S.A. (Opus Chartered) ist eine Luxemburger Verbriefungsgesellschaft. Das Luxemburger Verbriefungsgesetz von 2004 erlaubt es, Vermögenswerte, die zu verschiedenen Anlageprodukten gehören, in sogenannten Compartments aufzuteilen. Fällt ein Compartment aus, bleiben die anderen Compartments davon unberührt. Das Compartment 35 beinhaltet ein verbrieftes Darlehen an die Deutsche Paletten Logistik GmbH.

Die 1992 in Soest gegründete inhabergeführte Deutsche Paletten Logistik GmbH (DPL) ist eines der führenden Unternehmen in Europa im Bereich des Ladungsträger-Management mit besonderer Kompetenz im Konsumgüterbereich. Mit langjährigen, fest etablierten Partnerschaften in der gesamten Distributionskette bietet DPL Rohwarenlieferanten, Herstellern, Logistikern und dem Konsumgüterhandel (LEH/Discount/Non Food) innovative, maßgeschneiderte Systemlösungen sowie Dienstleistungen.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

DMAF: Vorzeitige Rückzahlung der Anleihen von Douglas (A161MW) und Kirk Beauty One (A161WQ)

EMAF zeichnet neue Logistik-Anleihe 2021/25 (A3KN7N) der SGL TransGroup International A/S

GBC Fonds Champions 2021: DMAF zum dritten Mal in Folge im erlauchten Kreis

EMAF: Dürr-Anleihe 2014/21 (A1YC44) planmäßig zurückgezahlt

EMAF und DMAF nehmen neue Agri Resources-Anleihe (A28708) in Portfolien auf

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü