Zwei neue Anleihen: Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS wird in Dänemark und Spanien fündig

Mittwoch, 13. Mai 2020


Nachschub für den EMAF – die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt bekannt, dass der am 01.04.2020 aufgelegte Europäische Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A2PF0P) zwei weitere Anleihen in sein Portfolio aufgenommen hat. Die Fondsmanager wurden dabei in der spanischen Baubranche sowie im dänischen Energie-Bereich fündig.

Im Kernportfolio des FONDS wurden folgende beiden Anleihen aufgenommen:

7,00%-Anleihe der S.A. de Obras y Servicios, COPASA 14/20 (WKN A1ZUAC) – Spanien

Anleihe mit variabler Verzinsung der European Energy AS (Kupon 3-Monats-Euribor + 535 Basispunkte; WKN A2R30K) – Dänemark

INFO: Hier finden Sie weitere Informationen zum Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

Fünf neue Anleihen im Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS (A2PF0P) aufgenommen

Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS: Neun Anleihen ins Portfolio aufgenommen

„Haben den europäischen Anleihe-Markt intensiv analysiert“ – Interview mit Hans-Jürgen Friedrich, KFM Deutsche Mittelstand AG

KFM ruft Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS ins Leben

KFM-Analysten: „Kursbewertungen fernab der Realität…“

Ausschüttungsrendite von 4,29%: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS schüttet Anlegern 2,15 Euro je Fondsanteil für 2019 aus

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS plant Ausschüttung von 2,15 Euro je Fondsanteil

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü