7,25%-Hylea-Anleihe neu im GBC MAX: „Attraktives-Chancen-Risiko-Verhältnis“

Montag, 22. Oktober 2018


Die erste Unternehmensanleihe 2017/22 der Hylea Group S.A., einem weltweit bedeutendem Paranuss-Produzenten und Exoten auf dem deutschen KMU-Anleihen-Markt, wurde unlängst in den Qualitäts-Anleiheindex GBC MAX (ISIN:DE000SLA1MX8) der Augsburger GBC AG aufgenommen. Der Anleihen-Index liegt derzeit mit über 130 Punkten auf Allzeithoch-Niveau und spiegelt damit die aktuell gute Stimmung am Minibond-Markt wider.

Hinweis: Sehen Sie hier die Gesamt-Entwicklung des GBC MAX

„Attraktives-Chancen-Risiko-Verhältnis“

„Wir sind auf Hylea im Zuge einer tiefen Marktanalyse aufmerksam geworden. Die Rendite der Anleihe erschien uns sehr attraktiv und in Folge dessen haben wir uns das Geschäftsmodell und die Gesellschaft näher angeschaut. Da wir bei unserer Analyse viel Qualität vorgefunden haben, kam es zur Indexaufnahme“, sagt GBC-Analyst Marcel Goldmann im Gespräch mit der Anleihen Finder Redaktion. „Ein Investment in die Hylea-Anleihe (ISIN:DE000A19S801) mit einem Kupon von 7,25% eröffnet aus unserer Sicht ein attraktives-Chancen-Risiko-Verhältnis für professionelle Anleger“, so Goldmann weiter.

INFO: Erfahren Sie in diesem Interview mit Oliver Schneider von der Hylea Group mehr über das schweizer-bolivianische Familienunternehmen

GBC-Einschätzung zur Hylea-Anleihe

Hier finden Sie die Einschätzung der GBC-Analysten zur Anleihen-Emittentin Hylea Group S.A.:

– sehr gute Markenpositionierung als Premium-Anbieter von exotischen Naturprodukten

– sehr smarte Markendifferenzierung (hohe Qualität/Premiumanspruch, hohe Transparenz, Kontrolle der gesamten Wertschöpfung um Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, starker Fokus auf soziale Themen und Nachhaltigkeit, Bio-Ansatz, WWF-Kooperation =>Stärkung der Marke sowie insgesamt klares Markenprofil)

– das betriebene Geschäftsmodell wird bereits in der 4. Generation erfolgreich umgesetzt

– vollintegriertes Geschäftsmodell (Alle Wertschöpfungsstufen vereint->höhere Margen/Renditen und max. Kontrolle), damit klarer Wettbewerbsvorteil

– überzeugende Wachstumsstrategie (mit Fokus auf Diversifikation) und Differenzierungsstrategie/Markenpositionierung

– mithilfe der geplanten Kapitalmaßnahmen soll das Wachstumstempo und die Rentabilität erhöht werden

– gute Bilanzkennzahlen (Basis: GJ 2017): Zinsdeckungsgrad (EBITDA/Zinsen aktuell bei ca. 4,9 sowie solide Eigenkapitalquote von aktuell rd. 32,0%

– durchgeführte Anleiheemission: attraktiver Kupon von 7,25%, Verpflichtung zur Einhaltung einer EK-Quote von 31,8%, wobei bis 2020 eine Zielquote von 39,9% angestrebt wird

– familiengeführtes Unternehmen: hohe Bindung zum Unternehmen und langfristige Ausrichtung der Geschäftspolitik

 >>> GBC-Gesamteinschätzung: „Attraktives-Chancen-Risiko-Verhältnis“

Hylea-Anleihe: 13,7 Mio. Euro platziert

ANLEIHE CHECK: Die im Dezember 2017 emittierte Unternehmensanleihe (WKN A19S80) der Hylea Group S.A. ist mit einem Zinskupon von 7,25% p.a. (Zinstermin halbjährlich am 01. Juni und 01. Dezember) ausgestattet und hat eine fünfjährige Laufzeit bis zum 01.12.2022. Die Anleihe hat ein Gesamtvolumen von bis zu 20 Millionen Euro von dem aktuell rund 13,7 Millionen Euro platziert ist.

Zuletzt hatte die Hylea Group mit der Fertigstellung einer neuen und hochmodernen Paranussfabrik in den Sammelgebieten des bolivianischen Regenwaldes für ein Novum in der Branche gesorgt. Zudem vermarktet das Familienunternehmen seine Bio-Premium-Nüsse von nun an auch unter eigener Marke in deutschen Supermärkten.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Hylea Group S.A.

Zum Thema:

Mittelstandsanleihen Index GBC MAX mit 130 Punkten weiter auf Allzeithoch-Niveau

Hylea bringt eigene Premium-Marke in die deutschen Supermärkte

Paranussproduzent Hylea gründet Stiftung „Federico Hecker“

Hylea Group „erntet“ in 2018 ab – Paranüsse auf dem Weg nach Europa

Anleihen-Barometer: KFM-Analysten stufen Hylea-Minibond (A19S80) auf 4 Sterne herauf

Nachhaltigkeits-Rating: Hylea-Anleihe (A19S80) erhält sehr gute Bewertung

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS kauft 7,25%-Anleihe der Hylea Group S.A. (A19S80)

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü