DMAF und EMAF zeichnen neue Hybridanleihe der Multitude SE (ehemals Ferratum)

Dienstag, 29. Juni 2021


Zeichnung und Tausch – der Europäische Mittelstandsanleihen FONDS („EMAF“) hat die neue nach schwedischem Recht begebene Hybridanleihe 2021 mit unendlicher Laufzeit (ISIN NO0011037327) der Multitude SE (ehemals Ferratum OYJ) während der Emission gezeichnet und eine Zuteilung erhalten. Auch der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS („DMAF“) hat die neue Multitude-Anleihe gezeichnet, allerdings im Rahmen des Umtauschangebots mit den beiden älteren 5,50%-Ferratum-Anleihen 2018/22 (WKN A2LQLF) und 2019/23 (WKN A2TSDS).

Multitude-Hybridanleihe 2021

ANLEIHE CHECK: Die unbesicherte und nachrangige Hybridanleihe der Multitude SE (ehemals Ferratum OJ) ist mit einem Emissionsvolumen von bis zu 50 Mio. Euro (Aufstockungsmöglichkeit auf bis zu 100 Mio. Euro) und einer Stückelung von 1.000 Euro ausgestattet. Die Anleihe hat einen variablen Zinskupon (3-Monats EURIBOR +890 bps p.a., Floor bei 0%) und einen vierteljährlichen Zinstermin am 01.03., 01.06., 01.09. und 01.12.. Die Laufzeit der Anleihe ist endlos (05.07.2021 bis endlos). Die Anleihe ist nach schwedischem Recht begeben und soll innerhalb von 30 Tagen nach Emissionstermin im Open Market Segment der Börse Frankfurt notieren.

Anleihebedingungen: Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin bestehen mit einer Frist von nicht weniger als 30 Tagen und nicht mehr als 60 Tagen zum Tag des Zins Step-Up am 05.07.2026; ein Kündigungsrecht seitens der Anleihegläubiger besteht nicht, die Emittentin hat die Möglichkeit im Falle eines Kontrollwechsels die Hybridanleihe vor dem Step-Up Tag zu 101% und nach dem Step-Up Tag zu 100% zurückzuzahlen, andernfalls steigt die Verzinsung um 500 Basispunkte.

INFO: Die Ferratum Group ist 2005 als Pionier für mobile, kurzlaufende Mikrokredite an Privatpersonen in Europa gestartet und bietet seit 2016 auch Produkte mit längerer Laufzeit für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Privatpersonen an. Die mobile Bank von Ferratum (Ferratum Bank plc), die im Jahr 2016 gegründet wurde, ist eine innovative mobile Bankplattform, die eine Reihe von Bankdienstleistungen einschließlich digitaler Zahlungen und Überweisungen in Echtzeit in einer einzigen App anbietet. Seit Juni 2021 firmiert Ferratum Oyj als Multitude SE.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternhemensanleihe der Ferratum Capital Germany GmbH 2019/2023

Unternhemensanleihe der Ferratum Capital Germany GmbH 2018/2022

Zum Thema

Ferratum mit Corona-Einbußen nach 9 Monaten

Anleihen-Barometer: Ferratum-Anleihen trotz „Corona“ weiterhin bei 4 Sternen

Ferratum: Creditreform senkt Unternehmensrating aufgrund der Coronavirus-Auswirkungen auf „BB“

Ferratum: Fitch senkt Anleihen-Rating von „BB-“ auf „B+“

Ferratum platziert neue Anleihe im Volumen von 80 Mio. Euro

Neue 100 Mio. Euro-Anleihe im Visier: Ferratum startet Investoren-Roadshow

Anleihen-Barometer: Vierjährige Ferratum-Anleihen weiterhin „attraktiv“

Ferratum zahlt zwei Unternehmensanleihen fristgerecht zurück

Anleihen-Barometer: Ferratum-Anleihen werden mit 4 KFM-Sternen belohnt

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü